Anzeige

Bildergalerie: 24h Nürburgring 2020: Zeittraining

Über 30 Top-Teams und knapp 100 Fahrzeuge insgesamt starten beim Langstreckenklassiker, darunter Werksmannschaften und renommierte Kundensportteams von Audi, BMW, Mercedes-AMG, Porsche und Hyundai. Dazu gesellen sich weitere Supersportwagen von Ferrari und Lamborghini oder auch der spektakuläre Eigenbau der Scuderia Cameron Glickenhaus. In den Cockpits: Viele der besten Langstreckenpiloten. Dabei sorgt die Corona-Situation sogar noch für Extrawürze.