Anzeige

Nr.8 Toyota gewinnt vor Nr.1 Rebellion und Nr.7 Toyota!
© Toyota | Zoom

24h Le Mans Ergebnisse 2020: Dritter Sieg in Folge für den Toyota Nr.8!

Glückwunsch! Für Buemi und Nakajima ist das der dritte Sieg in Folge in Le Mans! Weiteren Klassensieger: LMP2: United-Autosports-Oreca #22 (Hanson/Albuquerque/Di Resta), GTE-Pro: Aston Martin #97 (Martin/Lynn/Tincknell), GTE-Am: TF-Sport-Aston-Martin #90 (Yoluc/Eastwood/Adam).

Bildergalerie: 24h Le Mans 2020 Warmup und Rennen am Samstag und Sonntag

Zur Galerie >

Toyota hat zum dritten Mal in Folge das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen. Sebastien Buemi, Kazuki Nakajima und Alonso-Nachfolger Brendon Hartley führten den Hybrid-TS050 mit der Startnummer #8 nach 387 Rennrunden zum dritten Sieg in Folge.
 


Und so sieht das Podium in den verschiedenen Klassen aus:

LMP1
1.Toyota #8 (Buemi/Nakajima/Hartley)
2. Rebellion #1 (Senna/Menezes/Nato)
3. Toyota #7 (Conway/Kobayashi/Lopez)
 
LMP2
1. United-Autosports-Oreca #22 (Hanson/Albuquerque/Di Resta)
2. Jota-Oreca #38 (Gonzales/Davidson/Felix da Costa)
3. Panis-Orcea #31 (Jamin/Canal/Vaxiviere)
 
GTE-Pro
1. Aston Martin #97 (Martin/Lynn/Tincknell)
2. AF-Corse-Ferrari #51 (Pier Guidi/Calado/Serra)
3. Aston Martin #95 (Thiim/Sörensen/Westbrook)
 
GTE-Am
1. TF-Sport-Aston-Martin #90 (Yoluc/Eastwood/Adam)
2. Dempsey-Proton-Porsche #77 (Ried/Campbell/Pera)
3. AF-Corse-Ferrari #83 (Perrodo/Collard/Nielsen)
 
Ausführlicher Bericht in Kürze hier....

24h Le Mans / DW

| Bildergalerie