zur Startseite

WTCC Portugal 2012: SEAT und Ford profitieren von der neuen Gewichtsverteilung

Seat und Ford profitieren von der Dominanz der Cruze

30.05.2012 (Speed-Magazin) Durch die Dominanz der Chevrolet Cruze auf dem Salzburgring verlieren die SEAT Leon WTCC und Ford Focus S2000 10kg Ballast.



WTCC: WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen
WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen



Anzeige
© | Mehr
Die Chevrolet Cruze bleiben weiterhin die Referenz nachdem sie auf dem Salzburgring eine sehr dominante Leistung erbracht haben und werden daher weiterhin mit den maximalen 40kg Ballast unterwegs sein. Die BMW 320 TC sind gerade noch so nah dran, dass auch sie 40kg Zusatzgewicht einladen müssen. Der SEAT Leon WTCC hingehen muss nur noch 30kg mitführen, während Ford genau wie der Sunred Leon 1,6T 20kg unter dem Minimalgewicht agieren darf. Der Lada Granta darf an diesem Rennwochenende gewichtsfrei teilnehmen.

Hier die Ausgleichsgewichte nochmal in der Übersicht:

+ 40 kg : Chevrolet Cruze 1.6T, BMW 320 TC
+ 30 kg : SEAT León WTCC
± 0 kg : LADA Granta Sport
- 20 kg : Ford Focus S2000, SUNRED León 1.6T


Manuel Schulz

Portugal - Estoril: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de