zur Startseite

WTCC Japan Startaufstellung Rennen 1: Citroen Pilot Jose-Maria Lopez startet aus der Pole-Position in Suzuka

Citroen Pilot Jose-Maria Lopez startet aus der Pole-Position

25.10.2014 (Speed-Magazin.de / WTCC Japan 2014) Der WM-Spitzenreiter ist nicht zu stoppen: Jose-Maria Lopez holt sich in Suzuka die nächste Pole Position. Seine Citroen-Teamkollegen Yvan Muller und Sebastien Loeb belegen die Plätze zwei und drei. Top 5 Qualifying Ergebnisse und Startaufstellung nachfolgend.

Jose-Maria Lopez hat sich in Japan die Pole Position gesichert. Im Citroen-Duell setzte sich der Argentinier gegen seine Teamkollegen Yvan Muller und Sebastien Loeb durch. Lopez holte sich nach den Zeitfahrten in Q3 ganze 0,075 Sekunden Vorsprung vor Muller, der in der Gesamtwertung als einziger noch eine Chance hat, Lopez vom Titelgewinn abzuhalten. Lopez hat nach dem Qualifying nunmehr 389 Punkte auf dem Konto und damit 94 Zähler Vorsprung vor Muller (295).

Für den Argentinier war es die insgesamt sechste Pole Position der Saison. Citroen fuhr einmal mehr in einer eigenen Liga. Die Franzosen hatten bereits beim vergangenen Event in Shanghai den Herstellertitel eingefahren. Hinter dem Citroen-Trio fuhren Tiom Chilton und Hugo Valente im Chevrolet auf die Plätze vier und fünf. Honda stellte beim Heismpiel in Suzuka Norbert Michelisz im Civic auf Rang sechs. Dahinter landeten Gianni Morbidelli, Tom Coronel und Dusan Borkovic. Als Zehnter sicherte sich Gabriele Tarquini im Honda immerhin die Pole Position für das zweite Rennen am Sonntag.

WTCC Ergebnisse:
1. José María López (Citroën C-Elysée WTCC) 2’05’’439
2. Yvan Muller (Citroën C-Elysée WTCC) 2’05’’514
3. Sébastien Loeb (Citroën C-Elysée WTCC) 2’05’’590
4. Hugo Valente (Chevrolet RML Cruze TC1) 2’06’’321
5. Tom Chilton (Chevrolet RML Cruze TC1)

Startaufstellung Rennen 1:
1. José Maria Lopez (ARG) Citroën C-Elysée WTCC, 2.05.439 ;
2. Yvan Muller (F) Citroën C-Elysée WTCC, 2.05.514;
3. Sébastien Loeb (F) , Citroën C-Elysée WTCC, 2.05.590;
4. Tom Chilton (GB) Chevrolet RML Cruze TC1, 2.06.321;
5. Hugo Valente (F) Chevrolet RML Cruze TC1, 2.06.703;
6. Norbert Michelisz (HUN), Honda Civic WTCC, 2.06.865;
7. Gianni Morbidelli (I) Chevrolet RML Cruze TC1, 2.06.906;
8. Tom Coronel (NL) Chevrolet RML Cruze TC1, 2.06.993;
9. Dusan Borkovic (SRB) Chevrolet RML Cruze TC1, 2.07.132;
10. Gabriele Tarquini (I), Honda Civic WTCC, 2.07.305;
11. Tiago Monteiro (PRT) Honda Civic WTCC, 2.07.715;
12. Mehdi Bennani (MAR) Honda Civic WTCC, 2.08.140; etc.


Raphael Berlitz

Japan - Suzuka: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de