zur Startseite

WTCC 2012 Portugal: Tom Boardman wechselt auf neuen 1.6 Liter Turbo Motor

Boardman rüstet um!

28.05.2012 (Speed-Magazin) Der Special Tuning Racing-Pilot Tom Boardman, darf den alten 2.0 Liter Dieselmotor in seinem SEAT Leon ausrangieren. Ab dem nächsten Lauf in Portugal wird der Brite ebenfalls mit dem neuen 1.6 Liter Turbo Motor ausgerüstet sein.



WTCC: WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen
WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen WTCC Salzburgring 2012 - Warm up & Rennen



Die erste Saisonhälfte musste sich der Brite Tom Boardman mit dem alten Antriebs-Aggregat im SEAT Leon auseinandersetzen. Der 2.0 Liter Diesel-Motor versetzte des Briten zu keinem Zeitpunkt auf keiner Strecke in eine konkurrenzfähige Position. Ab dem nächsten Rennen in  Portimao, wir jedoch auch der STR-Pilot mit neuer Antriebskraft unterwegs sein.

"Es war schon eine frustrierende erste Saisonhälfte", erklärte Boardman. "Mit dem Wissen zu fahren, dass mein Auto deutlich langsamer war wie die Konkurrenz war echt schon hart", so der Brite weiter. "Jetzt ist jedoch die Zeit nach vorn zu schauen, und es ist für mich als würde eine neue Saison beginnen", freut sich Boardman über mehr Leistung unter der Motorhaube des SEAT Leon.


Stephan Carls

Portugal - Estoril: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de