zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA WTCR: Volkswagen rührt Werbetrommel für Golf GTI WTCR

Die WTCR-Saison 2018 beginnt am 7./8. April in Marrakesch

17.03.2018 (Speed-Magazin.de) Volkswagen Motorsport will sich im Zusammenhang mit der neuen Wettbewerbsstrategie verstärkt um den Golf GTI TCR kümmern.

Mit den Fahrern Mehdi Bennani und Rob Huff ist Volkswagen Motorsport in Form des Kundenteams Sébastien Loeb Racing im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) vertreten. Das Kundensportprogramm generell war für Volkswagen bislang ein großer Erfolg und so soll es auch weitergehen.

„Wir werden Volkswagen-Produkte in Zukunft noch stärker in den Fokus rücken„ sagt Volkswagen-Motorsportdirektor Sven Smeets und stellt heraus: „Der Golf GTI TCR ist schon jetzt in vielen Rennserien rund um den Globus ein wichtiger Botschafter für die Marke. Das gleiche Ziel verfolgen wir mit dem neuen Rallye-Auto, dem Polo GTI R5.“

„Beide Autos sind nicht nur für professionelle Kundenteams attraktiv. Sie stellen auch Topautos für talentierte Nachwuchstalente dar„, so Smeets.

Die WTCR-Saison 2018 beginnt am 7./8. April in Marrakesch mit dem ersten von insgesamt 10 Triple-Headern (drei Rennen pro Wochenende).


FIA WTCR / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de