zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA WTCR: Vernay peilt dritten WTCR Sieg an

22.06.2018 (Speed-Magazin.de) Jean-Karl Vernay hat sich für seine Premiere in Vila Real den dritten Rennsieg an ebenso vielen Rennwochenenden vorgenommen.

Jean-Karl Vernay, der im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) für das Audi Sport Leopard Lukoil Team fährt, gewann beim WTCR Rennen der Niederlande in Zandvoort einen Lauf, bevor er am Rennwochenende der TCR Europe/Benelux in Spa-Francorchamps ebenfalls siegreich war.

Für das WTCR Rennen von Portugal, das am kommenden Wochenende in Vila Real stattfindet, hat sich Vernay nun den dritten Sieg vorgenommen. Auf Stadtkursen fühlt sich der Franzose ohnehin pudelwohl.

„Für das Selbstvertrauen ist es immer besser, mehr Zeit im Auto zu verbringen. Denn so entdeckt man immer noch etwas Neues. Das gilt auch für mich im Audi„, so Vernay, der im WTCR bislang zwei Rennen für sich entschieden hat.

Seine mangelnden Kenntnisse der Strecke in Vila Real will Vernay wie folgt wettmachen: „Ich habe mir viele Videos angeschaut und fuhr einst beim Formel-3-Grand-Prix von Macao als Rookie den Rundenrekord. Ich kann mich also schnell auf neue Gegebenheiten einstellen. Ein gutes Auto werde ich ohnehin haben.„


FIA WTCR / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de