zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA WTCR: Bennani für Kollision mit Guerrieri im WTCR bestraft

10-Sekunden-Zeitstrafe gegen Bennani

08.04.2018 (Speed-Magazin.de) Mehdi Bennani wurde wegen einer Berührung mit Esteban Guerrieri beim ersten Rennen der Saison des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen Weltcup WTCR von Platz fünf auf neun zurückgestuft.

Lokalmatador Bennani war im ersten Lauf der FIA WTCR AFRIQUIA Rennen von Marokko am Samstag beim Anbremsen von Kurve 1 mit Guerrieri kollidiert.

Nach Prüfung der Vorfalls und nach einer Anhörung verhängte die dreiköpfige Rennleitung eine 10-Sekunden-Zeitstrafe gegen Bennani, die den Sébastien Loeb Racing Volkswagen Golf GTI TCR-Piloten in Marrakesch zurückfallen ließ.


FIA WTCR / AH


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de