zur Startseite

WRC Rallye Polen 2014: 24 schnelle Wertungsprüfungen im Herzen von Europa

Sebastien Ogier führt im Volkswagen Polo R WRC die Rallye-WM an

26.06.2014 (Speed-Magazin.de / WRC) Der siebte WM-Lauf beginnt am kommenden Wochenende in Mikolajki, wo er auch am Sonntag nach 24 Wertungsprüfungen mit insgesamt 362,48 Kilometern Länge enden wird. Nur wenige Fahrer waren bereits vor fünf Jahren bei der bisher letzten WM-Rallye in Polen dabei. Allerdings sind in dieser Saison nahezu sämtliche Wertungsprüfungen neu, wodurch alle Piloten ähnliche Voraussetzungen haben - einzig die spektakuläre Zuschauerprüfung in der Arena der 3.500-Seelen-Gemeinde Mikolajki wurde aus 2009 übernommen.



FIA WRC: WRC Rallye Italien 2014
WRC Rallye Italien 2014 WRC Rallye Italien 2014 WRC Rallye Italien 2014 WRC Rallye Italien 2014 WRC Rallye Italien 2014



Der Freitag führt den Rallye-Tross am frühen Mittag ins benachbarte Litauen, wo zwei WP auf dem Zeitplan stehen, die jeweils zweimal gefahren werden. Um 22 Uhr empfängt erneut die 2,5 Kilometer lange Zuschauerprüfung die WM-Akteure. Am Samstag haben sie ein noch strafferes Programm vor sich – inklusive der längsten WP „Goldap“, die sich über 35,17 Kilometer erstreckt. Die zweite Etappe hält zehn Wertungsprüfungen bereit, startet um 8 Uhr mit der „Chmielewo“ und schliesst in der Nacht wieder mit der Zuschauerprüfung in Mikolajki ab. Vier weitere WP komplettieren am Sonntag das Programm der Rallye Polen 2014.

Michelin und Lokalmatador Robert Kubica stellen sich der Herausforderung

Im Mittelpunkt des Zuschauerinteresses steht am nächsten Wochenende der Ford Fiesta RS WRC-Fahrer Robert Kubica.

Michelin unterstützt Hyundai in seiner Premierensaison und rüstet die i20 WRC mit Reifen aus
Michelin unterstützt Hyundai in seiner Premierensaison und rüstet die i20 WRC mit Reifen aus
© Hyundai | Zoom
Der ehemalige Formel 1-Pilot bestreitet seine erste komplette Saison auf höchster Rallye-WM-Ebene und trifft in seinem Heimatland auf zahlreiche Motorsport-Fans. Zwei Punkteresultate in Folge verleihen ihm genügend Selbstvertrauen für das Gastspiel vor eigenem Publikum.

Mit breiter Brust geht Volkswagen Motorsport die Rallye in Zentraleuropa an: Das deutsche Werksteam liegt mit seinen Fahrern Sébastien Ogier und Jari-Matti Latvala souverän an der WM-Tabellenspitze. Die von Michelin ausgerüsteten Volkswagen Polo R WRC dominieren derzeit das Geschehen auf den Rallye-Pisten. Weltmeister Ogier führt mit 33 Punkten Vorsprung auf seinen Teamkollegen die Fahrerwertung an. Rang drei belegt momentan der Norweger Mads Östberg in einem Citroën DS3 WRC, der ebenfalls auf Pneus aus Clermont-Ferrand rollt. Dahinter folgt sein Landsmann und Volkswagen-Junior Andreas Mikkelsen auf dem vierten Platz vor Ford-Chauffeur Mikko Hirvonen an fünfter Stelle. Der beste Hyundai i20 WRC von Thierry Neuville liegt innerhalb der Top 10 an Position acht. Die Koreaner starten in diesem Jahr erstmals in der Königsklasse des Drift-Sports und setzen auf die erfahrenen Reifenspezialisten von Michelin.

Rallye Polen 2014 Zeitplan:

Donnerstag, 26.06.2014
16:40 WP 1 Milki 1 14,54 km
17:30 WP 2 Kruklanki 1 17,24 km
20:05 WP 3 Super Special Stage Mikolajki Arena 1 2,50 km

Freitag, 27.06.2014
09:10 WP 4 Wieliczki 1 12,89 km
11:25 WP 5 Kapciamiestis-Lithuania 1 26,61 km
12:30 WP 6 Margionys-Lithuania 1 17,97 km
14:40 WP 7 Kapciamiestis-Lithuania 2 26,61 km
15:45 WP 8 Margionys-Lithuania 2 17,97 km
19:15 WP 9 Wielczki 2 12,89 km
22:00 WP 10 Super Special Stage Mikolajki Arena 2 2,50 km

Samstag, 28.06.2014
08:00 WP 11 Chmielewo 1 6,75 km
09:05 WP 12 Stare Juchy 1 14,41 km
10:35 WP 13 Babki 1 15,76 km
11:35 WP 14 Goldap 1 35,17 km
14:05 WP 15 Baranowo 1 14,90 km
15:50 WP 16 Chmielewo 2 6,75 km
16:55 WP 17 Stare Juchy 2 14,41 km
18:25 WP 18 Babki 2 15,76 km
19:25 WP 19 Goldap 2 35,17 km
22:00 WP 20 Super Special Stage Mikolajki Arena 3 2,50 km

Sonntag, 29.06.2014
08:15 WP 21 Milki 2 14,54 km
09:03 WP 22 Kruklanki 2 17,24 km
11:02 WP 23 Super Special Stage Mikolajki Arena 4 2,50 km
12:05 WP 24 Baranowo 2 (Power Stage) 14,90 km


Michelin / FR

Rallye Polen: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de