zur Startseite

FIA WRC: Weltmeister Sebastien Ogier gewinnt Rallye Mexiko

Sebastien Ogier hat die Rallye Mexiko gewonnen

10.03.2019 (Speed-Magazin.de) Weltmeister Sebastien Ogier hat zum fünften Mal die Rallye Mexiko gewonnen. Der Franzose setzte sich im Citroen beim dritten Saisonlauf mit 30,2 Sekunden Vorsprung auf WM-Spitzenreiter Ott Tänak (Toyota) aus Estland durch, Dritter wurde der Waliser Elfyn Evans (Ford/+49,9).

Für Ogier war es der zweite Saisonsieg nach dem Triumph beim Auftakt in Monte Carlo, in Schweden hatte der 35-Jährige wegen eines Unfalls keine Punkte geholt. Durch den Erfolg in Mexiko schob sich der sechsmalige Champion in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz vor. 


SID

Mexiko - Leon: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de