zur Startseite

FIA Rallycross-Weltmeisterschaft: Starke Teamleistung von Marklund Motorsport zum Auftakt 2014

Starke Teamleistung von Marklund Motorsport zum Auftakt 2014

06.05.2014 (Speed-Magazin.de / Rallycross-Weltmeisterschaft) Marklund Motorsport ist mit seinen Piloten Toomas Topi Heikkinen (FIN) und Anton Marklund (S) erfolgreich in die Premieren-Saison in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft gestartet.

Beim ersten Event in Montalegre (P) erreichten beide Fahrer mit ihrem Volkswagen Polo RX Supercar das hart umkämpfte Finale der besten fünf. Dabei kam Heikkinen als Vierter ins Ziel, Marklund erreichte Rang fünf. In der Fahrerwertung liegt Heikkinen mit 21 Punkten und sieben Zählen Rückstand auf Portugal-Sieger Petter Solberg (N) auf Rang drei, Marklund ist mit 18 Punkten Sechster. In der Teamwertung liegt Marklund Motorsport dank der starken Vorstellung beider Piloten auf Rang zwei.


Volkswagen Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de