zur Startseite

VLN: Max Kruse Racing und Eibach verlängern die Zusammenarbeit

Leuchter:

14.03.2019 (Speed-Magazin.de) Eibach ist seit der Saison 2018 ein starker Partner von Max Kruse Racing. Nun vereinbarten beide Parteien die Fortführung ihrer Zusammenarbeit und werden auch das Abenteuer Nordschleife zusammen angehen.

Nachdem die Firma Eibach das Team Max Kruse Racing bereits im Debüt-Jahr 2018 unterstützte, geht die Zusammenarbeit nun in die nächste Runde. Das Rennteam des Bremer Fußball-Profis Max Kruse und der deutsche Fahrwerk-Spezialist vereinbarten die Verlängerung der Partnerschaft für die Saison 2019. Damit wird Max Kruse Racing zusammen mit Eibach den Schritt in die VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring gehen. Eibach wird dabei nicht nur die Federn für den VW Golf GTI TCR liefern, sondern das Team auch bei der Abstimmungsarbeit unterstützen. Gerade auf der anspruchsvollen Nordschleife ist die bekannte Entwicklungskompetenz von Eibach ein großer Vorteil, da hier dem Setup eine besondere Bedeutung zukommt. Mit einem etablierten Partner wie Eibach ist Max Kruse Racing somit bestens aufgestellt. Darüber hinaus sind weitere gemeinsame Aktivitäten während der Saison geplant.

Benjamin Leuchter, Pilot und Teamgründer: "Wir sind sehr stolz, dass Eibach uns auch 2019 weiter unterstützt. Einen solchen kompetenten und loyalen Partner zu haben, der uns in allen Belangen zur Seite steht, bringt das Team im ersten VLN-Jahr ganz sicher nach vorn."

Thomas Kirchhoff, Eibach Federn: „Das Team Eibach ist wirklich sehr glücklich darüber, die Kooperation mit Max Kruse Racing fortzuführen und weiter auszubauen. Der Enthusiasmus, die Akribie und die Professionalität von Max Kruse und Benny Leuchter haben uns absolut überzeugt, MKR weiterhin mit unserem Knowhow und unseren Produkten zu unterstützen. Wir freuen uns auf die VLN 2019 und die Rückkehr des `Güldenen Leuchters`."

Über Eibach Federn: Eibach genießt weltweit den Ruf als führender Hersteller von hochwertigen Federungs- und Fahrwerkssystemen sowie technischen Spezialfedern für anspruchsvolle Anwendungen. Das Einsatzspektrum ist sehr breit gefächert; es umfasst nahezu alle hochwertigen Bereiche der Industrie- und Automobiltechnik. Eibach verbindet höchste Qualität mit größtmöglicher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, sowohl bei kleineren Losgrößen bis hin zu größeren Serien. Im weltweiten Motorsport ist der deutsche Federn-Hersteller seit Jahrzehnten eine feste Größe und beliefert unzählige Teams und Hersteller.


Max Kruse Racing


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de