zur Startseite

Ford Ranger by MR Car Design

27.01.2017 (Speed-Magazin.de) Bestens bekannt sind die Experten der Firma MR Car Design im rheinnahen Erftstadt für exklusives Tuning sowie die Veredelung von Sportwagen und Luxuslimousinen. Das Team um Firmenchef Marcel REIL lässt nichts unversucht, um mit absolut perfektem Rundumservice sämtliche Kundenwünsche, seien sie auch noch so ausgefallen, optimal zu erfüllen. Ob es sich nun um Softwareoptimierung, Rad-Reifen-Kombinationen, Abgas- oder Bremsanlagen etc. geht, die Erftstädter bieten alles aus einer Hand.

© MR Car Design e. K. | Zoom
Der Ranger, ein Pickup von Ford, ist schon von Hause aus kein Kind von Traurigkeit, da er ja eigentlich für den gewerblichen Gebrauch konzipiert ist, jedenfalls theoretisch. Ihm hat die Crew von MR-Car-Design einen hauseigenen Lifestyle-Umbau zuteilwerden lassen. Letzterer kann übrigens sowohl für Modelle bis 2015 als auch für die danach realisiert werden.

Bei dem hier präsentierten Exemplar ist ein Höherlegungskit verbaut, das den Pickup fünf Zentimeter weiter vom Boden entfernt. Ein verbesserter Motorsound via Sound-Booster macht ihn auch akustisch unüberhörbar. Die Kotflügel sind beidseitig um je 7,5 cm verbreitert und an den vier Achsenden sind 30-mm-Spurplatten installiert.

© MR Car Design e. K. | Zoom
9x18 Zoll ET20 ist die Felgendimension, bezogen mit adäquater Bereifung in 285/60-18, wodurch nochmals zwei Zentimeter Höhe erreicht werden. Die Laderaumabdeckung aus Alu-Riffelblech ist mattschwarz pulverbeschichtet, während die vorhandenen Chromteile teilweise schwarz foliert bzw. lackiert sind.

Darüber hinaus besteht übrigens noch die Möglichkeit, dem Ranger bei MR Car Design per Chiptuning mit Box und Softwareoptimierung mehr „Dampf“ zu verleihen. Jetzt hilft nur noch, mit Surfbrett und/oder Tauchausrüstung im Gepäck loszufahren …


Miranda Media / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de