zur Startseite

Capristo Automotive: Carbon Klappe für den Ferrari 488 GTS

Capristo Automotive präsentiert die neue Carbon Heckklappe für den Ferrari 488GTS

01.11.2016 (Speed-Magazin.de) Mit  dem Ferrari 458 Italia startete  Auspuff-Legende Antonio Capristo vor rund sechs Jahren die Produktion von hochwertigen Carbonteilen im Autoklav Verfahren. Im Jahr 2013 wurde dann mit der Fertigung der Ferrari 458 Spider Heckklappe in Carbon ein Meilenstein gesetzt, da die technische Komplexitaet und Fertigung bis auf das Maximum ausgereizt wurde. Drei Jahre später und nach ca. 400 verkauften Heckklappen für den F458 Spider stellt Antonio Capristo die Heckklappe für Ferrari 488 GTS vor.

Antonio Capristo ist es erfolgreich gelungen dem Ferrari 488 GTS das Capristo typische Design in die bereits wundervolle Form des Ferrari 488 zu integrieren.

© Capristo Automotive | Zoom
Zur optischen Veredlung des Mittelmotor Sportlers stellt Capristo für den 488 ein hauseigenes Portfolio exklusiver Echtcarbon-Parts zur Verfügung. Sie verleihen dem Ferrari einen noch prägnanteren Look und integrieren sich gleichzeitig perfekt in die Linienführung des Coupés und Spiders, sodass dessen einzigartiges Design in keiner Weise verwässert wird: Der Frontsplitter sorgt für eine aggressivere Optik des Bugs, darüber hinaus sind windschnittige Sidewings für die Schweller sowie Rückleuchtenblenden und für den Ferrari 488 GTS die neue Heckklappe erhältlich. Ebenso lassen sich die aerodynamischen Außenspiegel, die Luftführung des brachialen V8 am Heck und sogar der Tankdeckel durch jeweilige Sichtcarbon-Pendants von Capristo ersetzen. Damit wird der 488 vollends zum rundum individualisierten Hingucker.


Miranda Media / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de