zur Startseite

ABT Tuning: Der Audi S3 mit bis zu 400 PS

ABT Audi S3: Praktischer Kompaktsporter

12.11.2016 (Speed-Magazin.de) Die Welt ist bunt und vielfaeltig – und genauso muss zwangslaeufig auch die moderne Mobilitaet ausgelegt sein: Die meisten Menschen wollen kein reines Sportgeraet, sondern ein Alltagsauto, dass fuer maximalen Fahrspass sorgt. 

© ABT | Zoom
Unser konsequentes Ergebnis basiert auf dem aktuellen Audi S3. Erhältlich als elegante Limousine, als schickes Cabrio und als praktischer Sportback geht er kraftvoll zur Sache – ohne seinen Nutzwert einzubüßen: Dank der maßgeschneiderten ABT POWER Technologie und dem ABT Sport-Katalysator ist der neue Audi S3 in zwei Ausbaustufen erhältlich: Die stärkste leistet 400 PS oder 294 kW (Serie: 310 PS bzw. 228 kW) und 500 Nm Drehmoment (Serie: 400 Nm), die kleinere Ausbaustufe 370 PS (272 kW) und 480 Nm Drehmoment.

© ABT | Zoom
Die ABT Schalldämpferanlage sorgt nicht nur für einen kernig-guten Ton, der markante Auspuff aus Edelstahl mit seinen vier schwarz verchromten Endrohren ist auch Teil des optischen ABT Konzeptes. Passend zum offensiven Auftritt bieten wir auch ABT Kotflügeleinsätze und eine große Zahl von Sportfelgen an. Die gewichtsoptimierten und -reduzierten Leichtmetallräder sind in verschiedenen Designs und Größen erhältlich. Egal, ob als ER-C, DR, FR oder CR, egal ob in 18, 19, oder 20 Zoll, die Felgen harmonieren stets mit Form und Leistung des ABT S3. Erhältlich sind alle Varianten auch in Kombination mit Hochleistungsreifen von Dunlop oder Continental. Dynamiker wählen zudem das ABT Sportstabilisatoren-Set für Vorder- als auch Hinterachse, welches das Fahrverhalten der sportlichen Limousine noch mehr optimiert.


ABT / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de