zur Startseite

RaceChip bei der Essen Motor Show: 10 Jahre Erfolgsgeschichte

23.11.2018 (Speed-Magazin.de) RaceChip Chiptuning feiert sein zehntes Firmenjubiläum und blickt zurück auf große Erfolge als wachsendes Unternehmen. Als Testsieger für Chiptuning und echte Hausnummer der Tuning Branche, ist die Essen Motor Show natürlich ein fester Termin im Kalender. 

RaceChip deckt mit seinen Chiptuning-Produkten insgesamt mehr als 60 Hersteller und 3.000 Fahrzeugmodelle ab und ist damit der Experte für elektronische Leistungssteigerungen. Deshalb werden die vorgestellte Produktpalette und die aufregenden Showcars genau dieses Mindset widerspiegeln: RaceChip hat markenunabhängig Benzin im Blut. Neben dem Hyundai i30 N Performance mit 320 PS und mehr als 500 NM mit einer extra für den Wagen entwickelten HJS Downpipe, wird der leistungsstarke Mercedes G 500 seine Premiere feiern. Der V8 des Mercedes liefert starke 563 PS und 773 Newtonmeter. Und ein weiteres Fahrzeug feiert sein Debut bei RaceChip: Der auf 502 PS und 632NM gesteigerte BMW M2 Competition sorgte bereits für einen Aufschlag in der Branche und befindet sich neben Hyundai und Mercedes in bester Gesellschaft. Der schnelle BMW M2 Competition wird bei ZF Race Engineering, einem Partner des Tuners aus Göppingen, das extra für ihn entwickelte Fahrwerk präsentieren.

RaceChip und die Showcars finden Sie hier:

RaceChip Chiptuning
Halle 6
Stand 6B34

ZF Race Engineering
Halle 3
Stand 3C29


RaceChip / JM


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de