zur Startseite

Schwedischen Tourenwagen-Meisterschaft: Kristoffersson mit historischem Dreifach-Sieg

25.05.2017 (Speed-Magazin.de) Erst im Polo GTI, nun im Golf: Nach seinem ersten Saisonsieg in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX), hat Johan Kristoffersson (S) im Volkswagen Golf GTI TCR mit drei Siegen in der Schwedischen Tourenwagen-Meisterschaft (STCC) für einen historischen Erfolg gesorgt. Auch für dessen Teamkollegen von Kristoffersson Motorsport, Fredrik Ekblom, war es ein erfolgreiches Wochenende auf dem Alastaro Circuit in Finnland: Der Schwede stand in allen sechs Saisonrennen auf dem Podium und übernahm mit der Punkteausbeute die Führung in der Fahrerwertung von Robert Dahlgren (S, SEAT). 

Fredrik Blomsted (S) legte nach seinem vielversprechenden Saisonstart ebenso nach und stand in Finnland zweimal auf dem Podium. „Historisch gesehen ist es das beste Wochenende, das wir je hatten“, sagte Teamchef Tommy Kristoffersson (S). „Das ganze Team hat einen hervorragenden Job gemacht und sein großes Potenzial für die weitere Saison angedeutet.“ In der Teamwertung belegt Kristofferssons Mannschaft aktuell mit 228 Punkten Platz eins vor PWR Racing SEAT (172). Der dritte Saisonlauf wird am 17. Juni ausgetragen.


Volkswagen Motorsport / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de