zur Startseite

racing one mit 3 Autos in der ADAC TCR Germany

Startfrei für die Zeitenjagd

29.04.2017 (Speed-Magazin.de) „Wir treten in diesem Jahr mit drei Fahrzeugen in der ADAC TCR Germany an. Neben zwei Audi RS3 LMS TCR wird wie bereits in 2016 ein VW Golf GTI TCR eingesetzt“, erläutert Martin Kohlhaas, Teamchef von racing one, das Programm für die Saison 2017. „Unsere 3 Fahrer sind eine Mischung aus  Erfahrung und Schnelligkeit.“ Rennstrecken-Routinier Kai Jordan (Wolfsburg) wird die zweite Saison auf dem GTI bestreiten. Die beiden Audis werden von den Niederländern Maurits Sandberg (Gorinchem) und Niels Langeveld (Sassenheim) pilotiert.

Bereits vor knapp zwei Wochen konnten die drei Fahrer die ersten Rennkilometer in der Oscherslebener Börde sammeln. An diesem Wochenende zählt es nun, wenn der erste Lauf der ADAC TCR Germany in der Motorsport Arena startet.

Langeveld, der Seat Leon Eurocup-Sieger 2016, konnte im heutigen ersten freien Training schon einiges aus seinem Audi RS3 LMS herausholen. Er erreichte auf Anhieb Platz 4. Im zweiten Training holte Jordan mit seinem H&R Golf GTI TCR deutlich auf und hatte letztendlich sogar mit einer Hundertstelsekunde die Nase vorn. Auch Sandberg konnte in den beiden Sessions seine Zeiten deutlich verbessern. Team und Fahrer bereiten sich nun auf den morgigen Tag vor. Ab 09:40 Uhr wird es dann ernst. Das Feld aus 42 Startern wird es den drei racing one-Piloten sicherlich nicht einfach machen, aber wir erwarten eine heiße Zeitenjagd mit spannenden Überholmanövern. Racing pur eben … Sind auch Sie live dabei, sport1 und sport1.de übertragen die Rennen jeweils am Samstag und Sonntag um 14:45 Uhr. 

Teamchef Kohlhaas: „Wir freuen uns auf den Saisonstart und hoffen, dass auch alle Fans des Ferrari 458 aus der VLN uns die Daumen drücken. Wir sind gut vorbereitet und motiviert - jetzt fehlt nur noch ein erfolgreiches Ergebnis am ersten Rennwochenende.“

ADAC TCR Germany-Kalender 2017 (Änderungen vorbehalten)
29.04. – 30.04.2017 Motorsport Arena Oschersleben
10.06. – 11.06.2017 Red Bull Ring Spielberg (Österreich)
08.07. – 09.07.2017 Motorsport Arena Oschersleben
15.07. – 16.07.2017 Zandvoort (Niederlande)
05.08. – 06.08.2017 Nürburgring
17.09. – 18.09.2017 Sachsenring
22.09. – 24.09.2017 Hockenheimring


JEB / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de