zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

Vier Audi R8 LMS im FIA GT World Cup

Audi R8 LMS #1 (Audi Sport Team WRT), Robin Frijns

19.10.2018 (Speed-Magazin.de) Beim FIA GT World Cup ist Audi Sport customer racing vom 15. bis 18. November mit vier Audi R8 LMS vertreten. Der deutsche Audi Sport-Pilot Christopher Haase geht für das Audi Sport Team Rutronik ins Rennen. 

Das Audi Sport Team WRT Speedstar setzt auf Audi-Werksfahrer Robin Frijns aus den Niederlanden und Audi Sport-Pilot Dries Vanthoor aus Belgien. Frijns hat im Vorjahr bei seinem eindrucksvollen Streckendebüt als Zweiter den Sieg nur um 0,618 Sekunden verpasst. Adderly Fong aus Hongkong nimmt die Herausforderung in einem Audi R8 LMS des Teams Zun Motorsport Crew an. Audi hat die Tourenwagen-Wertung des traditionsreichen Stadtrennens bereits 1996 und 1999 mit dem A4 quattro gewonnen und seit 2011 mit dem Audi R8 LMS vier Mal die GT-Klasse für sich entschieden. Seit 2015 hat der Wettbewerb dabei den Status des FIA GT World Cup.


Audi Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de