zur Startseite

Jean-Eric Vergne auch 2019 bei G-Drive

Ob das Team in der ELMS oder WEC starten wird, ist noch nicht abschließend geklärt

17.01.2019 (Speed-Magazin.de) Der aktuelle Formel Champion wird auch 2019 zum Fahrerkader des G-Drive Teams in der LMP2 gehören. Jean-Eric Vergne wird neben Roman Rusinov im LMP2-Oreca sitzen. 

„Ich freue mich auch 2019 im Team zu sein. G-Drive Racing gehört zu den absoluten Top-Teams im Langstreckensport und ich werde alles tun um unsere Ziele zu erreichen“.

Ob das Team in der ELMS oder WEC starten wird, ist noch nicht abschließend geklärt. G-Drive ist der Name einer Benzinmarke des russischen Gazprom Konzerns, in dem Roman Rusinov als Manager tätig ist. Im letzten Jahr konnte G-Drive den Titel in der ELMS gewinnen und startete auch bei den WEC Rennen in Spa und in Le Mans, wo man beide male als erster ins Ziel kam. Der Le Mans Sieg wurde dem Team wieder aberkannt, da man eine nicht homologierte Tankanlage einsetzte.


Horst Bernhardt


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de