zur Startseite

International GT Open: Los gehts - Emil Frey Racing fiebert Saisonstart entgegen

Emil Frey Racing mit zwei Lamborghini Huracán GT3 EVO am Start

16.04.2019 (Speed-Magazin.de) Nur noch eine Woche bis zum Saisonstart der International GT Open und dem eifrig erwarteten Debüt mit Lamborghini von Emil Frey Racing. Das Schweizer Team nimmt nach der erfolgreichen Saison 2017 erneut in der GT3 Meisterschaft teil. Nächste Woche startet das Team in Paul Ricard in das erste von sieben Rennwochenenden. Nach guten Tests auf drei verschiedenen Strecken ist das Team bereit für die neue grosse Herausforderung. 

Erst im Februar trafen die beiden Lamborghini Huracán GT3 EVO im Workshop in Safenwil ein. Auch wenn man die ersten offiziellen Testfahrten in Paul Ricard verpasste, so zeigte das Team beim zweiten Test in Barcelona seine ersten schnellen Runden auf Lamborghini. Zwei weitere Tests auf den Strecken von Monza sowie Spa-Francorchamps folgten, die ebenso gut absolviert wurden.

Mit einem Starterfeld von mehr als 24 Autos verspricht die International GT Open auch in diesem Jahr wieder viel Spannung. Die Meisterschaft konnte in den vergangenen Jahren immer mehr hochkarätige Teams und Fahrer für sich gewinnen. Emil Frey Racing befindet sich mit ihren zwei Lamborghini im Duell mit Marken wie Ferrari, McLaren, Mercedes, Audi, Aston Martin und einigen mehr. Im Jahr 2017, konnte das Schweizer Team rund um Lorenz Frey-Hilti bis zum letzten Rennen um die Meisterschaft kämpfen und beendete die Meisterschaft auf dem dritten Gesamtrang.

Das erste Rennwochenende startet mit zwei Testeinheiten am Donnerstag sowie zwei freien Trainingssessions am Freitag. Spannend wird es dann am Samstag, 27. April 2019, mit dem ersten Qualifying um 10:30 Uhr und dem ersten Rennen um 15:30 Uhr. Am Sonntag, 28. April 2019 folgen dann das zweite Qualifying (10:30 Uhr) und das zweite Rennen um 15:00 Uhr. Alle Qualifyingsessions und Rennen werden live von GT Open übertragen.

ZEITPLAN PAUL RICARD
Donnerstag, 25. April 2019
12:05 – 13:00 Test Session 1
16:00 – 16:55 Test Session 2

Freitag, 26. April 2019
10:15 – 11:15 Freies Training 1
14:30 – 15:30 Freies Training 2

Samstag, 27. April 2019
10:30 – 11:00 Qualifying 1 – Fahrer 1
15:30 Rennen 1

Sonntag, 28. April 2019
10:30 – 11:00 Qualifying 2 – Fahrer 2
15:00 Rennen 2

RENNEN 2019
27. - 28. April 2019 Paul Ricard, Frankreich
25. - 26. Mai 2019 Hockenheim, Deutschland
08. - 09. Juni 2019 Spa-Francorchamps, Belgien
13. – 14. Juli 2019 Red Bull Ring, Österreich
07. – 08. September 2019 Silverstone, England
21. – 22. September 2019 Barcelona, Spanien
12. – 13. Oktober 2019 Monza, Italien


Emil Frey Racing


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de