zur Startseite

Erster IMSA-Sieg für Audi R8 LMS GT4

Audi R8 LMS GT4 Nr.39 (Carbahn Motorsports), Tyler McQuarrie/Jeff Westphal

19.03.2019 (Speed-Magazin.de) Dem kalifornischen Kundenteam Carbahn Motorsports gelang der erste Sieg eines Audi R8 LMS GT4 in der IMSA Michelin Pilot Challenge.

Beim zweiten Lauf der Saison in Sebring gewannen Tyler McQuarrie/Jeff Westphal nach zwei Rennstunden mit 7,7 Sekunden Vorsprung. Mit 26 Teilnehmern und acht Marken war die Klasse für GT4-Rennwagen stark besetzt. Damit verbesserte sich das amerikanische Fahrerduo vom 16. auf den dritten Tabellenplatz. In der TCR-Klasse desselben Rennens ging ein weiterer Pokal an ein Kundenteam von Audi. Der Südafrikaner Mikey Taylor und Titelverteidiger Britt Casey jr. aus Amerika erreichten im Audi RS 3 LMS von JDC-Miller Motorsports Klassenposition zwei.


Audi Motorsport


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de