zur Startseite

Ziemlich smart: ABT stellt das wohl dünnste und leichteste Cover für das iPhone 7 vor

ABT Sportsline iPhone 7 Cover

20.04.2017 (Speed-Magazin.de) Nicht nur der VW Golf ist mittlerweile bei seiner siebten Auflage angekommen, sondern auch das iPhone. Und genau wie der Kompaktwagen aus Wolfsburg ist auch das Smartphone aus Cupertino für viele alternativlos. ABT Sportsline, der größte Veredler für Fahrzeuge aus dem VW- und Audi-Konzern, bietet ab sofort auch für das iPhone 7 ein attraktives optisches Tuning in Form eines Carbon-Covers „made in Germany“ an. Der Preis: 89,90 €.

Mit seiner plastischen Kohlefaser-Struktur ist das Material nicht nur schön anzusehen, sondern bietet auch jede Menge Grip, so dass einem das Telefon so schnell nicht mehr aus den Händen gleitet. Und falls doch schützt das extrem haltbare Material Rückendeckel und Ecken des Apple-Smartphones perfekt vor Beschädigungen. ABT wäre aber nicht ABT, wenn das jüngste Produkt nicht auch technisch einige Benchmarks setzen würde.

So handelt es sich vermutlich um das dünnste und leichteste Hardcover für das iPhone 7. Perfekte Ergonomie kann natürlich ebenfalls vorausgesetzt werden: Alle Bedienelemente, Stecker und das Objektiv bleiben uneingeschränkt zugänglich. So passt alles perfekt, wenn man unterwegs auf die Datenautobahn abbiegen möchte, um soeben geschossene Bilder zu teilen oder spontan ein Boxenstopp eingelegt werden muss, um den Akku zu laden.


ABT / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de