zur Startseite

VIDEO Getarnter Audi A8 Überraschungsgast bei Weltpremiere von „Spider-Man: Homecoming“

Audi-Flaggschiff mit Spider-Man-Beklebung am roten Teppich in Los Angeles

01.07.2017 (Speed-Magazin.de) Für die Weltpremiere von „Spider-Man: Homecoming“ ist Mittwochabend neben vielen Hollywood-Größen auch der neue Audi A8* nach Los Angeles gekommen. Das Audi-Flaggschiff chauffierte Hauptdarsteller Tom Holland an den roten Teppich des TCL Chinese Theatre. Seine Kollegen Robert Downey Jr. und John Favreau fuhren im schwarzen Audi R8 Spyder* vor.

Geheime Prototypen verdeckt das Team der Technischen Entwicklung von Audi normalerweise mit „Kringelfolie“. Speziell für den Auftritt am roten Teppich bei der Film-Weltpremiere von „Spider-Man: Homecoming“ entwickelte das Audi-Design eine Tarn-Beklebung im Spider-Man Look. Dabei ersetzte es die Kringel durch Spinnennetze. Auch die Vier Ringe an den Türen weisen Spuren der Begegnung mit Spider-Man auf.

Offizielle Vorstellung des Audi A8 am 11. Juli auf Audi Summit in Barcelona
Offizielle Vorstellung des Audi A8 am 11. Juli auf Audi Summit in Barcelona
© Audi | Zoom
Audi lässt in „Spider-Man: Homecoming“ noch vor seiner offiziellen Weltpremiere erste Vorzüge des neuen Audi A8 auf der Leinwand aufblitzen: In einer Filmszene sind Teile des Front- und Seitendesigns zu sehen. Außerdem bekommen die Kinogänger einen exklusiven Eindruck vom pilotierten Fahren in Stausituationen: „Happy Hogan“ chauffiert „Peter Parker“ und nimmt dabei während der Fahrt seine Hände vom Steuer. Dank aktiviertem Audi AI Staupilot übernimmt der Audi A8 die Fahraufgabe und bewegt sich autonom durch den Verkehr.

Offiziell präsentiert Audi den neuen Audi A8 am Dienstag, 11. Juli 2017, auf dem ersten Audi Summit (www.summit.audi) in Barcelona der Öffentlichkeit. „Spider-Man: Homecoming“ mit dem neuen Audi A8 startet am Donnerstag, 13. Juli, in den deutschen Kinos.

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:
Audi A8 (kommende Generation):
Das Modell wird noch nicht zum Kauf angeboten. Es besitzt noch keine
Gesamtbetriebserlaubnis und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.

Audi R8 Spyder V10:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 11,7;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 277


Audi Motorsport / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de