zur Startseite

Bei Lego fährt der ’67er Ford Mustang für Experten vor

Ford Mustang ′67er Fastback von Lego

23.02.2019 (Speed-Magazin.de) Lego hat erneut ein Herz für Autofans. Dieses Mal trumpfen die Dänen mit einem Nachbau des Ford Mustang Fastback von 1967 auf. Aus 1471 Teilen entsteht ein 34 Zentimeter langes, 14 Zentimeter breites und zehn Zentimeter hohes Abbild des Muscle-Car-Klassikers in Dunkelblau mit weißen weißen Rennstreifen. Das Modell entstand in enger Zusammenarbeit mit Ford.

Ford Mustang ′67er Fastback von Lego
Ford Mustang ′67er Fastback von Lego
© Ford | Zoom
Das authentische Modell aus der Reihe Creator Expert verfügt über eine funktionstüchtige Steuerung, eine Lufthutze, Fünf-Speichen-Felgen und einem detailgetreuen Big-Block-390-V8-Motor mit Batterie, Schläuchen und Luftfilter. Die Türen lassen sich öffnen, das Dach kann hochgeklappt werden und gibt Innenraumdetails wie Radio, Lenkrad und Schaltung frei. Clou des Sets sind mehrere Tuning-Extras. Mit ihnen lässt sich der Mustang auch in einen Dragster mit höher gelegtem Heck, Sidepipes und aus der Haube ragendem Motor verwandeln.

Ford Mustang ′67er Fastback von Lego
Ford Mustang ′67er Fastback von Lego
© Ford | Zoom
Lego empfiehlt das Fahrzeug für Baumeister ab 16 Jahren. Der Creator Expert Ford Mustang ist ab 1. März 2019 in den Lego-Stores und im Lego-Shop im Internet erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 129,99 Euro


AMPNET


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de