zur Startseite

Mercedes-Benz chauffiert den „Ball des Sports“

50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen bei Ball des Sports

31.01.2017 (Speed-Magazin.de) Für den „Ball des Sports 2017“ am 4. Februar im Kurhaus Wiesbaden stellt Mercedes-Benz den Fahrservice für die Gäste. Dafür werden 50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen zur Verfügung gestellt. Außerdem wird das Elektroauto Concept EQ auf dem roten Teppich zu sehen sein. Im Rahmen der Benefizveranstaltung stellt Mercedes-Benz auch den Hauptpreis der Tombola, einen Mercedes-AMG E 43 4Matic T-Modell.

Mercedes-Benz engagiert sich seit 1970 für die Stiftung Deutsche Sporthilfe und ist seit 2008 deren Nationaler Förderer. Seit 2013 fördert die Marke gezielt Medaillenanwärter im Rahmen der Mercedes-Benz Elite-Förderung. Darüber hinaus stellt das Unternehmen nicht nur beim Ball des Sports, sondern auch bei diversen Veranstaltungen der Stiftung Deutsche Sporthilfe den Shuttle-Dienst: bei der „Goldenen Sportpyramide“, beim „Juniorsportler des Jahres“ und beim „Elite-Forum“.


AMPNET / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de