zur Startseite

WTCR lobt Tom Coronel und Sebastien Loeb für Dakar-Resultat

19.01.2019 (Speed-Magazin.de) Zwei Fahrer des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcups, Tom Coronel und Sebastien Loeb, haben es geschafft, die Rallye Dakar in Peru zu beenden.

WTCR-OSCARO-Fahrer Coronel trat gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Tim an. Das Duo landete letztendlich auf dem 43. Platz. Loeb, dessen Team drei von vier Fahrern für den WTCR 2019 bekanntgegeben hat, wurde zusammen mit Co-Pilot Daniel Elena Dritter in der Gesamtwertung.


FIA WTCR


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de