zur Startseite

Schwerer Unfall bei Eifel Rallye Festival

Erstes Eifel Rallye-Festival

19.07.2019 (Speed-Magazin.de) Beim Eifel Rallye Festival (18. - 20. Juli) in Darscheid bei Daun ist es zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten gekommen. Gegen 15.15 Uhr kam beim Shakedown ein Teilnehmer nach rechts von der Strecke ab und fuhr aus bislang ungeklärter Ursache in die Zuschauer, die sich ordnungsgemäß hinter den Absperrungen befanden.

Dabei wurden nach aktuellem Kenntnisstand des Veranstalters sechs Personen verletzt. Unter den anwesenden Zuschauern waren zwei Ärzte und mehrere Rettungssanitäter, die sofort helfen konnten.

Laut dem Veranstalter seien vier leichtverletzte Personen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, von den beiden Schwerverletzten eine Person per Rettungshubschrauber. Der Shakedown wurde sofort abgebrochen. Die Veranstaltung läuft weiter.


AMPNET


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de