zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA WRX: Bakkerud und Ekström auf historischen Abwegen in Belgien

Mattias Ekström, Cyril Thiry, Andreas Bakkerud

12.05.2018 (Speed-Magazin.de) Eine musikalische Herausforderung für Andreas Bakkerud und Mattias Ekström: Im Vorfeld des dritten Laufs der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in Belgien unternahmen die beiden Piloten von EKS Audi Sport einen Ausflug in die von der Rennstrecke nur 20 Kilometer entfernte Kleinstadt Dinant.

Sie ist die Geburtsstadt von Adolphe Sax, der 1840 das erste Saxofon kreierte, um mit dem Blasinstrument die klangliche Lücke zwischen Klarinette und Oboe zu schließen. Vor historischer Kulisse ließen sich Ekström und Bakkerud von Musiker Cyril Thiry in die schwierige Kunst des Saxofonspielens einweisen und erprobten sich schließlich als Straßenmusiker. „Es gibt auf dem Saxofon mehr Knöpfe als auf dem Lenkrad meines Audi S1 EKS RX quattro“, sagte Ekström. „Ich glaube, wir bleiben besser Rennfahrer.“


Audi Motorsport / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de