zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA Rallycross WM: Heiratsantrag im Audi S1 EKS RX quattro

Glenn Fossen überraschte seine langjährige Lebensgefährtin Charlotte Karlsen am Freitag

23.11.2018 (Speed-Magazin.de) Das Cockpit von Andreas Bakkeruds Audi S1 EKS RX quattro diente beim Finale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in Kapstadt als ungewöhnlicher Schauplatz für einen nicht ganz alltäglichen Heiratsantrag. 

Bakkeruds norwegischer Landsmann Glenn Fossen überraschte seine langjährige Lebensgefährtin Charlotte Karlsen am Freitag mit einer Sitzprobe in Bakkeruds Einsatzauto und der berühmten Frage: „Willst du mich heiraten?“ Die Norwegerin war im Cockpit zu Tränen gerührt und antwortete mit „Ja!“. „Nach sieben Jahren habe ich überhaupt nicht mehr damit gerechnet, dass mich Glenn überhaupt noch heiratet“, sagte Karlsen. „Erst als ich im Cockpit saß, habe ich etwas geahnt.“ Bakkerud kennt das Brautpaar seit der gemeinsamen Zeit im Kartsport. „Ich glaube, ich war noch nervöser als der Antragsteller“, sagte der Audi-Pilot. „Ich wusste gar nicht mehr, was ich Charlotte noch alles über mein Auto erzählen soll, bis Glenn endlich die Frage gestellt hat.“

Der Killarney International Raceway bei Kaptstadt ist an diesem Wochenende Schauplatz des Finales der Rallycross-WM. Die beiden Audi-Piloten Mattias Ekström und Andreas Bakkerud kämpfen mit ihren beiden Audi S1 EKS RX quattro um die Vizeweltmeisterschaft.

SPORT1 zeigt am Sonntag (25. November) ab 23 Uhr MEZ auf seinem Hauptsender die Highlights aus Kapstadt. Der Livestream auf www.sport1.de und die Berichterstattung auf SPORT1+ beginnen bereits um 13 Uhr.


Audi Motorsport / AH


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de