zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA Rallycross WM: Der Champion kommt nach Deutschland

11.10.2018 (Speed-Magazin.de) Norddeutschland freut sich auf spektakuläre Renn-Action und den frischgebackenen Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson! Der vorletzte Saisonlauf der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) steigt am kommenden Wochenende vor den Toren Hamburgs. Für das Team PSRX Volkswagen Schweden mit dem alten und neuen Weltmeister Johan Kristoffersson (S) sowie dessen Teamkollegen Petter Solberg (N) ist das Event am Estering eine ganz besondere Veranstaltung: Die Heimat ihres 419 kW (570 PS) starken Polo R Supercars ist schließlich nicht weit von der Rennstrecke entfernt und so ist es quasi das zweite Heimrennen der Saison für die Skandinavier.

Zudem kann – nur zwei Wochen nach Kristofferssons Titelverteidigung in der Fahrerwertung – auch der zweite WM-Titel eingefahren werden: In der Teamwertung führt PSRX Volkswagen Schweden derzeit mit 483 Punkten deutlich vor EKS Audi Sport (404) und dem Team Peugeot Total (358). Da ein Team pro Veranstaltung maximal 56 Punkte holen kann, müssen Kristoffersson und Solberg zusammen nur 33 Zähler sammeln, um auch in der Teamwertung den WM-Titel vorzeitig zu verteidigen.

Und nicht zuletzt geht es auch in der Fahrerwertung um weit mehr als nur um die Ehre: Hinter Kristoffersson (281 Punkte) kämpfen Mattias Ekström (S, Audi), Solberg, Andreas Bakkerud (N, Audi) und Sébastien Loeb (F, Peugeot) um den Titel des Vizeweltmeisters. Das Quartett trennen insgesamt nur neun Pünktchen voneinander – Spannung ist also weiterhin garantiert.

Die Finalläufe auf dem Estering finden am Sonntagnachmittag statt, SPORT1 überträgt live ab 13.30 Uhr.


Volkswagen Motorsport / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de