zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
mediasports network
Suche
Service

FIA Rallycross: Kopf-an-Kopf-Rennen von Ekström und Bakkerud geht weiter

Audi S1 EKS RX quattro #5 (EKS Audi Sport), Mattias Ekström

25.11.2018 (Speed-Magazin.de) Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Mattias Ekström und Andreas Bakkerud um den Vizetitel in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) geht weiter. Beim Finale im südafrikanischen Kapstadt trennt die beiden Piloten von EKS Audi Sport auf den Plätzen vier und fünf des Zwischenklassements nur ein einziger Punkt. Auch der Rückstand auf Spitzenreiter Sébastien Loeb im Peugeot ist nach zwei von vier Qualifikationsrennen minimal.

„Heute haben wir noch nichts gewonnen, obwohl wir von Anfang an schnell waren“, sagte Ekström am Samstagabend. „Morgen ist der alles entscheidende Tag, auf den wir uns beide sehr freuen“, ergänzte Bakkerud. „Die Strecke macht jede Menge Spaß und die Fans hier sind total enthusiastisch.“

Vor dem Finale in Kapstadt liegt Ekström in der Fahrer-WM vier Punkte vor seinem Teamkollegen Bakkerud. SPORT1 zeigt am Sonntag (25. November) ab 23 Uhr MEZ auf seinem Hauptsender die Highlights aus Kapstadt. Der Livestream auf www.sport1.de und die Berichterstattung auf SPORT1+ beginnen bereits um 13 Uhr.


Audi Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de