zur Startseite

ADAC Procar: Thomas Krebs gewinnt Fair Play Award 2013!

Thomas Krebs gewinnt Fair Play Award 2013

11.10.2013 (Speed-Magazin.de / ADAC Procar) Mit 28 Prozent der abgegebenen Fan-Stimmen sicherte sich der junge Däne, der in diesem Jahr seine erste Saison im Tourenwagen bestritt, den Titel als fairster Fahrer des Jahres 2013 in der DTC des DMSB – ADAC PROCAR. Der Fair Play Award ist mit einem hochwertigen OMP Rennanzug dotiert, der von be-parts.com zur Verfügung gestellt wurde.

In der ersten Saison hat sich Thomas Krebs in der Deutschen Tourenwagen Challenge des DMSB – ADAC PROCAR bewährt und sich stetig nach vorn gekämpft.

Krebs bekam die Trophäe als fairster Pilot 2013 von Thomas Winkelhock überreicht
Krebs bekam die Trophäe als fairster Pilot 2013 von Thomas Winkelhock überreicht
© ADAC | Zoom
Dass es harte und enge Kämpfe sind, die es mit dem 20-jährigen Rookie auszutragen gilt, davon konnten sich auch die erfahrenen Piloten überzeugen. Nichtsdestotrotz blieb der Däne fair und das wurde von Fans und Zuschauern mit dem Fair Play Award honoriert. „Ich bin durch das Kartfahren durchaus zweikampferfahren und stecke nicht sofort zurück. Erfolg hat man nur, wenn man etwas will und sich durchzubeissen weiss und genau das versuche ich“, sagte Krebs bei der Übergabe des Awards und ergänzt: „Als Sportler gehört es dazu auf Fairness zu achten. Ich agiere so wie ich es auch von allen anderen Piloten erwarte – das hat sich als richtig erwiesen.“

Krebs, der das erste Mal am Lausitzring auf dem Treppchen stand, erkämpfte sich am darauffolgenden Rennwochenende in der Slowakei seinen ersten Sieg im Tourenwagen. Jetzt kann er sich bei be-parts.com mit dem Profi-Overall One S-Suit von OMP ausstatten lassen und mit dem neuen Outfit in die Saison 2014 starten. „Der Anzug ist ultraleicht und perfekt für Piloten, die grosse Ziele haben. Ich gratuliere Thomas Krebs herzlich zu seiner tollen und fairen Saison und freue mich schon, ihn im kommenden Jahr im neuen Rennoverall auf der Strecke zu sehen“ so Jürgen Bertl, der Geschäftsführer von be-parts.com.


ADAC / J.M


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de