zur Startseite

ADAC Procar: RSK Motorsport verkündet Partnerschaft mit Wiechers Sport

RSK Motorsport verkündet Partnerschaft mit Wiechers Sport

14.07.2012 (Speed Magazin) Nach positiven Gesprächen zwischen Rainer Koch und Dominik Greiner beim Grossen Preis der Stadt Magdeburg in Oschersleben einigten sich beide Parteien zu einer gegenseitigen Partnerschaft / Zusammenarbeit.

Zur Zeit steht beim Lemgoer RSK Motorsport-Team alles auf Expansion. 2013 wird man in der ADAC PROCAR / Deutsche Tourenwagen Challenge des DMSB mit 2 Fahrzeugen an den Start gehen. Für Rainer Koch (Geschäftsführer von RSK-Motorsport ) und das Team ist dieses Engagement der richtige und ideale Weg in die ADAC PROCAR, daher auch das Motto: "Perfektion durch Leidenschaft".

Für 2013 stehen die Zeichen in Lemgo aber schon auf Erfolg!
Rainer Koch spricht über die Pläne für die Saison 2013: "Wir haben bei dem Gaststart beim Großen Preis der Stadt Magdeburg in Oschersleben gezeigt, welche Leistung wir abrufen können. Das erste Auto ist schon jetzt sehr gut. Wir werden für 2013 ehrgeizige und

In Oschersleben einigten sich beide Parteien zur Zusammenarbeit
In Oschersleben einigten sich beide Parteien zur Zusammenarbeit
© RSK | Zoom
vor allem talentierte Fahrer präsentieren, um vorne mitzufahren zu können".

Starten wird man in der Division 1 und 2 ; potentielle Fahrer können sich gerne mit dem Team der RSK-Motorsport in Verbindung setzten
Aber auch Dominik Greiner von Wiechers Sport war sichtlich begeistert vom Gesamtauftritt des RSK Motorsport-Teams. Er sieht viele Parallelen zu Wiechers Motorsport, wo dieses Jahr bereits schon Siege in der FIA World Touring Car Championship (WTCC) eingefahren und gefeiert werden konnten. In Nienburg ist man sich sicher, dass RSK-Motorsport eine Menge Potential hat, so Greiner.

Zur zukünftigen Partnerschaft äußerte sich Domink Greiner wie folgt: "Ich kenne das Team bereits aus dem ADAC Chevrolet Cup, wo das Team rund um Patrick Rahn und Rainer Koch erfolgreich unterwegs ist. Nun wagen sie den nächsten Schritt und planen den Einsatz eines BMW 1er in der ADAC PROCAR Saison 2013. Wir von Wiechers Sport begrüßen dieses interessante und ehrgeizige Projekt von RSK Motorsport sehr. Wir freuen uns, dass wir auch in den nächsten Jahren partnerschaftlich mit diesem sympathischen Team aus Lemgo verbunden sein werden."
Der 1er BMW für die ADAC PROCAR wird von Wiechers Sport u.a. mit einer Einschweißzelle nach neuesten FIA Vorschriften ausgestattet sein.“

Die erste Ausfahrt des neuen Boliden ist bereits für Herbst geplant. Nichts wird man in Lemgo den Zufall überlassen, wenn das Gesamtpaket stimmt, möchte man schon im ersten Rennen 2013 vorne mitfahren.


Stefan Gottschalk


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de