zur Startseite

ADAC Procar Hockenheim: Kein versöhnlicher Saisonabschluss für Pascal Hoffmann

Pascal:

02.10.2013 (Speed-Magazin.de / ADAC Procar) Beim Saisonfinale am Hockenheimring gab es für den ADAC Stiftung Sport Piloten keinen versöhnlichen Saisonabschluss. Nachdem sich ein Motordefekt anbahnte, musste Pascal Hoffmann frühzeitig die Segel streichen und in der Box bleiben. "Vielen Dank an mein Team, dass bis zum Schluss versucht hat, mich doch noch auf die Strecke zu bringen.", bemerkte Pascal im Interview. Immerhin konnte der Jüngste im Starterfeld am Samstag die Media-Wertung des Rookie-Cups gewinnen und auch bei seiner zweiten CARlo Award-Nominierung unterlag er denkbar knapp mit nur 10 Stimmen.

"Ich danke an dieser Stelle allen, die mich in dieser herausfordernden Saison so toll unterstützt haben! 2014 werde ich die gewonnenen Erfahrungen umsetzen und konstant ganz vorne mitfahren", gibt Pascal Hoffmann einen Ausblick auf seine persönlichen Ziele im kommenden Jahr.


PH Racing / J.M


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de