zur Startseite

Renault Clio Cup Central Europe: Karol Urbaniak fährt im dritten freien Training die Tagesbestzeit

Karol Urbaniak Schnellster im 3. Training

02.09.2017 (Speed-Magazin.de) Mit einer Zeit von 2:01.378 Minuten hat Karol Urbaniak (BM Racing Team) im dritten freien Training die schnellste Runde des Tages gefahren. Der Pole lag 0.175 Sekunden vor Sandro Soubek (MAIR Racing Osttirol). Der Österreicher belegte, wie schon im zweiten freien Training, Platz zwei.

Tomáš Pekař (Carpek Service) reihte sich auf Platz drei ein. Es folgten Niklas Mackschin (Ahrens Racing Team) und Reto Wüst (Wüst Motorsport) als bester Gentleman.

Bartosz Paziewski (Seyffarth Motorsport) und Loris Prattes (Schläppi Race-Tec) ließen ihre Autos zu Reparaturarbeiten in der Garage. Albert Legutko (BM Racing Team) verzichtete ebenfalls auf den Start.

Das Zeittraining wird morgen ab 10:45 Uhr ausgetragen.


Renault / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de