zur Startseite

Lamborghini Super Trofeo: Podiumsplatz für Konrad Motorsport beim Saisonabschluss in Imola

Franz Konrad: Mein Dank gilt den engagierten Fahrern und unserem fantastischen Team!

21.11.2017 (Speed-Magazin.de) Erfolgreicher Saisonabschluss für Konrad Motorsport in der Lamborghini Super Trofeo Europe: Auch in den letzten beiden Rennen auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari im italienischen Imola überzeugten Hendrik Still (D) und Paul Scheuschner (D) mit einem Podiumsplatz und einer souveränen Leistung. Am Lenkrad ihres rund 620 PS starken Lamborghini LP 620-2 fuhren die beiden Konrad-Piloten am Freitagmorgen im elften Lauf der Saison nach 22 Runden in der PRO-AM-Klasse als Drittplatzierte auf das Siegertreppchen. Im zwölften und letzten Rennen – ebenfalls am Freitag – sprang dann nach einer fulminanten Aufholjagd von Startposition 26 am Ende Platz zehn für den 30-jährigen Hendrik Still und den auf Malta lebenden Paul Scheuschner heraus. Fast hätte es auch in diesem Lauf mit 35 gestarteten Autos zum Sprung aufs Podium gereicht – in der PRO-AM-Wertung belegte das Duo Platz vier.

Beim ebenfalls in Imola ausgetragenen World Final der Lamborghini Super Trofeo, bei dem sich die Fahrer aus Nordamerika, dem Mittleren Osten, Asien und Europa in zwei Läufen messen, erreichten die Konrad-Piloten Still und Scheuschner auf dem 4,909 Kilometer langen Traditionskurs die Plätze 17 und 15.

Das Team von Konrad Motorsport aus dem nordrhein-westfälischen Verl kann nach dem langen Rennwochenende in Imola zufrieden auf die Saison in der Lamborghini Super Trofeo zurückblicken. Teamchef Franz Konrad: „Im großen Starterfeld dieses Markenpokals sind eine gute Vorbereitung, ein perfekt eingespieltes Team und natürlich ein Quäntchen Glück die Zutaten für ein echtes Erfolgsrezept. All das haben wir in dieser Saison gehabt – mit Podiumsplätzen in der Klasse und insbesondere mit unserem Gesamtsieg beim Rennen in Spa-Francorchamps. Mein Dank gilt den engagierten Fahrern und unserem fantastischen Team!“


Konrad Motorsport / RB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de