zur Startseite

Porsche Mobil 1 Supercup: MRS startet mit 5 Rennfahrzeugen beim Saisonauftakt in Barcelona

Weiter geht es für MRS GT-Racing am kommenden Wochenende

13.05.2016 (Speed-Magazin.de) Neben dem Grossen Preis von Spanien (Formel1) findet hier der Saisonauftakt des Porsche Mobil1 Supercup statt. Der Circuit de Catalunya wurde im September 1991 eröffnet und noch im selben Monat fand hier zum ersten Mal der Grosse Preis von Spanien statt. Auch wegen den milden Temperaturen ist der Kurs ganzjaehrig eine beliebte Teststrecke. Typisch sind die langgezogenen Kurven, welche die Reifen stark beanspruchen. Ein starkes Feld von 23 Fahrern, 12 Nationen und 8 Teams ist vertreten. Staerkste Nation ist mit fünf Piloten Deutschland, gefolgt von der Schweiz mit drei Fahrern. Es gehen weiter England, Frankreich, Mexiko, Polen, Italien, Luxemburg, Norwegen, Spanien, Kuwait und Daenemark in die Meisterschaft.

Der Porsche Mobil1 Supercup ist eine Top-Rennserie und MRS ist beim Saisonauftakt mit fünf Porsche 911 GT3 Cup Fahrzeugen dabei. Das ist bisher einzigartig. Es starten die Piloten Christian Engelhart (Deutschland), Roar Lindland (Norwegen), Mikkel Overgaard Pedersen (Denmark), Christof Langer (Deutschland) und Victor Jimenez (Spanien) als Gaststarter.

Karsten Molitor: „Nach den Testfahrten und Vorbereitungen starten wir optimistisch in die Saison. Wir haben mit Christian Engelhart, Mikkel Pedersen und Roar Lindland drei starke Fahrer. Alle drei kennen sowohl unser Team als auch die Rennserie. Christian Engelhart und Roar Lindland sind bereits bei vergangenen Rennen im Supercup gestartet. Mikkel Pedersen ist mit uns schon bei den 24 Stunden von Dubai gefahren. Wir versprechen uns viel von Christian Engelhart, der letzte Saison Vierter und im Carrera Cup Vizemeister wurde. Er gilt als erfahrener Pilot und ist momentan gut in Form. Trotzdem, die Konkurrenz ist groß aber wir werden mit allen fünf Fahrern voll angreifen und freuen uns sehr auf die Saison.“

Zeitplan
Freitag, 13.05.2016
13.00 h Drivers´ Meeting
16.45 h Free Practice

Samstag, 14.05.2016
12.25 h Qualifying

Sonntag, 15.05.2016
11.35 h Rennen (14 Runden oder 30 Minuten)


MRS / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de