Aktuelle Motorsport News:
VLN 2017: Luca Stolz feiert gelungene Premiere im Mercedes-AMG GT3
28.03.2017
(Speed-Magazin.de) Beim Saisonauftakt zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring griff Luca Stolz erstmalig ins Lenkrad eines Mercedes-AMG GT3. Zusammen mit Abdulaziz Al Faisal und den beiden Ex-DTM Piloten Hubert Haupt und Daniel Juncadella ging der Brachbacher für das Team BLACK FALCON an den Start. Mit dem siebten Platz im Gesamtklassement feierte der 21-Jährige ein gelungenes Debüt.  
FIA Formel E: DS Virgin Racing will in Mexiko punkten
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Im vierten Rennen der FIA Formel E 2016/17 in Mexiko-Stadt will DS Virgin Racing das volle Potenzial des DSV-02 und das seiner Fahrer unter Beweis stellen.
VLN Auftaktrennen endet enttäuschend für Rinaldi Racing
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Eine Woche nach den Probe- und Einstellfahrten am Nürburgring ging es für das Wochenspiegel Team Monschau zum Auftaktrennen der VLN. Das Team, das von Rinaldi Racing betreut wird, ging mit einen Ferrari 488 GT3 und einem Porsche Cayman GT4 an den Start.
ADAC TCR Germany: German FLAVOURS Racing - Benjamin Leuchter coacht Thomas Kramwinkel
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Thomas Kramwinkel setzt vor seiner ersten Saison in der ADAC TCR Germany auf Erfahrung. Als Fahrercoach steht dem TCR-Einsteiger Benjamin Leuchter zur Seite. Der 29jährige war im vergangenen Jahr als Fünftplatzierter bester Golf-Pilot in der ADAC TCR Germany.
VLN: Zufriedenstellender Saisonauftakt für Bonk motorsport auf dem Nürburgring
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) „Im Prinzip sind wir dem Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zufrieden. Platz drei für Meister Michael Schrey, in dem mit 22 Fahrzeugen wieder stark besetzten BMW-Markenpokal, war in Ordnung. Allerdings wäre mehr drin gewesen, denn wir haben durch ein technisches Problem und eine kleine Feindberührung letztlich die fehlende Zeit verloren. Positiv war auch, dass der zweite BMW ohne Probleme ins Ziel gekommen ist“, erläuterte Michael Bonk, Teamchef von Bonk motorsport, nach dem Ende des ersten VLN-Laufs, der 63. ADAC Westfalenfahrt.
Müller startete mit einem Klassensieg in die neue VLN-Saison am Nürburgring
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) „Das war heute ein irres Rennen. Am Ende haben wir die Klasse V4 mit unserem BMW mit acht Zehntelsekunden Vorsprung gewonnen. Wahnsinn, damit hatten wir nicht gerechnet, zumal unsere Klasse mit 18 Starter extrem gut gefüllt war“, freute sich Hajo Müller nach Ende des ersten Laufs der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, der 63. ADAC Westfalenfahrt. Die Saison 2017 bestreitet der Bergisch Gladbacher an der Seite von Marcel Manheller (Döttingen) in einem BMW 325i in der Klasse V4. „Wir kennen uns schon länger und haben uns für eine gemeinsame Saison entschieden, weil wir uns einiges davon versprechen“, so Müller.
VLN Langstreckenmeisterschaft 2017: Torsten Kratz startete erfolgreich in die neue Motorsportsaison
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Torsten Kratz, der Mönchengladbacher mit Wohnsitz in Pellendorf (A), ist erfolgreich in die neue Motorsportsaison gestartet. Beim Saisonauftakt zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring lenkte der 46-Jährige mit seinen jeweiligen Teamkollegen sowohl einen Porsche Cayman als auch einen BMW 325i auf den zweiten Platz in der entsprechenden Klasse. Zudem hatte Kratz im Qualifying am Steuer des BMW die Pole-Position markiert.
TCR-Rennserien: Große internationale Nachfrage nach Audi RS 3 LMS
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Der neue Audi RS 3 LMS steht vor seiner ersten Rennsport-Saison. Weltweit kann der Rennwagen an 14 Serien teilnehmen, darunter an der TCR International Series und an der stark besetzten ADAC TCR Germany. Der Titel¬verteidiger der TCR International Series, Stefano Comini, fährt ab der Saison 2017 Audi. Auch in der ADAC TCR Germany verdient sich der Audi RS 3 LMS erste Vorschusslorbeeren: Das Vorjahres-Meisterteam Target Competition hat vier Fahrzeuge bestellt.
TWIN BUSCH Germany neuer Partner des ADAC GT Masters
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Das ADAC GT Masters startet mit einem neuen Partner in die Saison 2017: Die "Liga der Supersportwagen" und der Werkstattausrüster TWIN BUSCH Germany haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Das Logo des Bensheimer Unternehmens wird auf den Heckflügelendplatten aller im ADAC GT Masters startenden Supersportwagen zu sehen sein. Saisonstart des ADAC GT Masters ist vom 28. bis 30. April in der Motorsport Arena Oschersleben.
VLN Langstreckenmeisterschaft: Goldbär fährt in der Grünen Hölle in die Top Ten
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Das HARIBO Racing Team Mercedes-AMG erreichte beim Auftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring eine Platzierung in den Top Ten. Die HARIBO-Fahrer Uwe Alzen, Lance David Arnold und Renger van der Zande fuhren im schwarzen Mercedes-AMG GT3 im Goldbären-Design nach einem packenden Rennen über vier Stunden auf den achten Platz. Insgesamt 188 Autos waren beim ersten Kräftemessen des Jahres auf der legendären Nordschleife am Start. Die Klasse SP9 der GT3-Fahrzeuge war mit 33 Autos von sieben verschiedenen Marken extrem stark besetzt.
VLN 2017: Karch-Jacoma siegen zum Saisonauftakt in der Klasse V6
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Mit einem lupenreinen Start-Ziel-Sieg sind Claudius Karch und Ivan Jacoma in die VLN-Saison 2017 gestartet. Bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Temperaturen holte sich das Duo im Zimmermann-Cayman mit einer Runde Vorsprung den Sieg. „Es war heute einfach alles perfekt: Das Auto, das Team und die gesamten Umstände“, freute sich der Mannheimer Claudius Karch nach dem erfolgreichen Rennen.
Enttäuschender Saisonauftakt im ADAC Logan Cup für Sönke Brederlow
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Sönke Brederlow startet auch in der Saison 2017 weiterhin für Hard Speed Motorsport im ADAC Logan Cup. Nach einer erfolgreichen Saison im Vorjahr, als der 25-Jährige den Vizetitel einfahren konnte, ist die Zielsetzung klar: "Wir wollen in diesem Jahr wieder um die Meisterschaft mitkämpfen." In der Saison 2017 startet Brederlow gemeinsam mit dem Vater-Sohn-Gespann Andreas und Marco Roloff.
VLN 2017: Golf GTI gewinnt TCR-Klasse auf der Nordschleife
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Benjamin Leuchter und Andreas Gülden haben dem Volkswagen Golf GTI TCR beim Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring einen Sieg in der TCR-Klasse beschert.
FIA Formel 3 EM: Volkswagen Youngster starten mit Ungarn-Test in die Saisonvorbereitung
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Die Volkswagen Nachwuchsfahrer haben sich mit einem zweitätigen Test in Ungarn auf die neue Saison in der FIA Formel-3-Europameisterschaft vorbereitet. 
VLN: Michael Schrey fährt beim VLN Saisonauftakt als Solist auf das Podium
27.03.2017
(Speed-Magazin.de) Der Saisonauftakt zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring endete für Michael Schrey mit einem Platz auf dem Podium. So belegte der 34-Jährige den dritten Rang im BMW M235i Racing Cup. Für den Rennfahrer aus Wallenhorst war es ein ganz besonderer Tag, schließlich bestritt er erstmalig ein vierstündiges VLN Rennen auf der Nürburgring Nordschleife als Solist.    
VLN 2017: Wertvolle Erkenntnisse für HTP Motorsport beim 24h-Testeinsatz
26.03.2017
(Speed-Magazin.de) Weniger das reine Rennergebnis als vielmehr das Zusammenwachsen der neuen Fahrzeugbesatzungen und ihrer Technikcrews sowie das Erarbeiten einer guten Basisabstimmung für den Mercedes-AMG GT3 im Hinblick auf die 24 Stunden Nürburgring Ende Mai standen im Mittelpunkt des Einsatzes des Teams HTP Motorsport bei der 63. ADAC Westfalenfahrt, dem Saisonauftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring auf der legendären Nordschleife. 
VLN 2017: Daniel Zils startet mit Klassensieg in die neue Saison
26.03.2017
(Speed-Magazin.de) Beim Auftaktrennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Daniel Zils mit dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport in der Produktionswagenklasse V5 einen überzeugenden Sieg feiern. Der Bendorfer erarbeitete sich dabei gemeinsam mit seinen beiden Teamkollegen Christian Konnerth und Norbert Fischer einen Vorsprung von über drei Minuten auf die Konkurrenz. Im BMW M235i Racing Cup belegte Zils im ersten Rennen der neuen Saison den fünften Platz.
VLN: Christopher Brück - Perfekter Saisonstart und ein historisches Ergebnis
26.03.2017
(Speed-Magazin.de) Mit dem zweiten Gesamtrang beim Saisonauftakt zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring konnte Christopher Brück zu einem historischen Erfolg für Bentley Motorsport beitragen. Noch nie zuvor gelang es der britischen Traditionsmarke einen Podiumsplatz in Europas erfolgreichster Breitensportrennserie zu erzielen. Für den Kölner war es somit ein perfekter Start in die neue Motorsportsaison.
VLN 2017: Viele Erkenntnisse für Norbert Siedler beim VLN-Auftakt
26.03.2017
(Speed-Magazin.de) Norbert Siedler und das Frikadelli Racing Team haben den ersten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft vor allem zur Setup-Arbeit genutzt. Zusammen mit den Amateurrennfahrern Klaus Abbelen und Andreas Ziegler kam der Tiroler am Samstag auf Platz 21 ins Ziel. Im weiteren Saisonverlauf wird Frikadelli Racing einen weiteren Porsche 911 GT3 R einsetzen, den sich Siedler mit weiteren Profirennfahrern teilen wird.