Aktuelle Motorsport News im Speed-Magazin:
ABB FIA Formel E: Abt und di Grassi punkten beim Saisonauftakt
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Das Team Audi Sport ABT Schaeffler hat beim Saisonauftakt der Formel E in Ad Diriyah (Saudi-Arabien) mit beiden Autos Punkte gesammelt. Daniel Abt und Lucas di Grassi arbeiteten sich im Rennen nach einem chaotischen Qualifying von den Startpositionen 11 und 18 auf die Plätze acht und neun nach vorn.
Erschwerte Bedingungen für Maximilian Günther beim Saisonauftakt der ABB Formel E
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Aufregender hätte Maximilian Günthers Debüt in der ABB Formel E nicht sein können. Regen am Samstagmorgen sorgte für verkürzte Trainingszeit und ließ den Renntag in Riad zu einer echten Geduldsprobe werden. Maximilian Günther trotzte den widrigen Verhältnissen bei seinem ersten Rennen mit GEOX DRAGON und belegte beim Saisonauftakt der vollelektrischen Meisterschaft den 16. Platz.
Formel E: Felix da Costa gewinnt für BMW i Andretti Motorsport beim Formel-E-Saisonauftakt
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Perfekter Start für BMW i Andretti Motorsport und den BMW iFE.18 in die ABB FIA Formula E Championship: António Félix da Costa (POR) hat bei der Premiere des BMW Werksteams in Ad Diriyah (KSA) den Sieg gefeiert. Félix da Costa hatte sich zunächst die Poleposition gesichert. Im Rennen verteidigte er auch dank der Unterstützung der Fans via „FANBOOST“-Voting den ersten Platz in einem engen Zweikampf mit dem amtierenden Champion Jean-Eric Vergne (FRA) bis ins Ziel.
Formel E: HWA Racelab gibt Renndebüt in der ABB FIA Formel E in Diriyya
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) HWA RACELAB ist in seine erste Formel-E-Saison gestartet und sammelte wichtige Erkenntnisse für die nächsten Rennen in der vollelektrischen Rennserie. Beim Ad Diriyah E-Prix in Saudi-Arabien belegte Stoffel Vandoorne den 17. Platz, sein Teamkollege Gary Paffett konnte das Rennen nach einem Unfall nicht beenden. Für beide Piloten war es – ebenso wie für das Team – das erste Formel-E-Rennen überhaupt.
Die Bundespolizei fährt Land Rover Discovery
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Die Bundespolizei ist künftig auch mit dem Land Rover Discovery unterwegs. Die Behörde hat 80 speziell umgerüstete Fahrzeuge bestellt, die deutschlandweit eingesetzt werden. Die ersten 40 Stück wurden im Rahmen eines Gelände-Fahrtrainings im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath bei Düsseldorf übergeben. Die anderen 40 Discovery werden im März ausgeliefert. Für Land Rover Deutschland ist es der bisher größte Auftrag einer öffentlichen Einrichtung.
DTM-Chef Gerhard Berger wurde mit dem Casco d‘Oro Legends ausgezeichnet
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Ein Abend unter Freunden: DTM-Chef Gerhard Berger, der auch mehr als 20 Jahre nach seiner Zeit als Formel-1-Fahrer der Scuderia Ferrari in Italien großes Ansehen genießt, wurde in Mailand mit dem „Casco d‘Oro Legends“ ausgezeichnet. Der Casco d‘Oro, im Italienischen „Goldener Helm“, wird seit Jahrzehnten jährlich von der Automobilsport-Zeitschrift Autosprint an erfolgreiche Rennfahrer, Teams und Hersteller verliehen. Berger wurde gemeinsam mit seinem ehemaligen Rennfahrerkollegen Jean Alesi für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Österreicher, der seit 2017 die DTM-Dachorganisation ITR anführt, und der Franzose, der nach seiner Formel-1-Karriere fünf Jahre mit einem Mercedes-AMG in der DTM fuhr (2002-2006), waren von 1993-1995 Teamkollegen bei Ferrari. Seitdem verbindet sie eine tiefe Freundschaft.
Formel E Saudia Ad Diriyah E-Prix: 1. Freies Training abgesagt, 2. Freies Training verlängert
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Nach heftigen Regenfällen heute Morgen in Ad Diriyah wurde das erste Training des Tages abgesagt. 
Jaguar I-Pace eTrophy im Livestream
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) In Riad startet am Samstag mit der Jaguar I-Pace eTrophy der erste Elektro-Markenpokal. Das Rennen gibt es im Livestream.
McLaren und OnePlus definieren die Geschwindigkeit neu mit dem Telefon OnePlus 6T McLaren Edition
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) McLaren, die Rennsport-, Technologiemarke und Schöpfer von Luxus-, Hochleistungs- und Supersportwagen, stellte heute, am 11. Dezember, zusammen mit dem Mobilfunkunternehmen OnePlus, das superschnelle, ultra-starke OnePlus 6T McLaren Edition Handy vor. Das neue Gerät markiert den Beginn einer langfristigen Partnerschaft, die eine gemeinsame Leidenschaft für Geschwindigkeit auszeichnet.
Volkswagen: Erst ID – nun IQ
15.12.2018
(Speed-Magazin.de) Unter der Submarke ID wird Volkswagen seine geplante Elektroautofamilie vermarkten. Nun bündelt der Autohersteller auch seine Fahrerassistenztechnologien unter einer neuen Dachmarke. Sie heißt „IQ.Drive“. Noch vor Weihnachten startet Volkswagen dazu in Deutschland eine 360°-Marketingkampagne, bestehend aus TV-Spot, Plakatwerbung, Printanzeigen und Online-Ads. Weitere Märkte in Europa folgen im nächsten Jahr. Im Januar sollen bereits erste IQ-Drive-Sondermodelle in den Handel gelangen.
DTM: Wittmann und Tomczyk sammelten für einen guten Zweck
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) DTM-Piloten sind nicht nur erstklassige Rennfahrer, sie haben auch viele weitere „schnelle“ Qualitäten.
GP Ice Race: Zeitreise durch Motorsport-Jahrzehnte Pikes-Peak-Sieger VW ID. R trifft legendäre Rallyeautos
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Auch wenn die Nennliste des GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019) erst am 13. Januar 2019 geschlossen wird, kann sich das Organisationsteam rund um Ferdinand Porsche aus Zell am See und den Nürnberger Vinzenz Greger (gemeinsam Gründer der Greger Porsche Classic Cars) bereits jetzt über spektakuläre Anmeldungen freuen. Volkswagen wird den Elektro-Prototypen ID. R ausstellen, der im Juni 2018 das Bergrennen am legendären Pikes Peak in neuer Rekord­zeit gewann. Der VW Golf 2 GTI, Gruppe-A-Rallyeweltmeister 1986, und der einzigartige Bi-Motor VW Golf 2 Pikes Peak von 1987 werden von Rallye-Ass Jochi Kleint gefahren. Der mehrfache Pikes-Peak- und Le-Mans-Sieger Romain Dumas gibt dem brandneuen VW Polo GTI R5 auf dem Eis die Sporen.
ABB FIA Formel E: Aktuelles und Buntes aus Ad Diriyah
14.12.2018
(Speed-Magazin.de)  Am Samstag beginnt die neue Formel-E-Saison in Ad Diriyah. Die Rennstrecke ist in der Realität noch anspruchsvoller als im Simulator. Und auch bei einem Ausflug in die Wüste erlebten die beiden Piloten des Teams Audi Sport ABT Schaeffler etwas nicht ganz Alltägliches.
DTM: Interview mit WRT-Boss Vincent Vosse
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Das erste Kundenteam der neuen DTM-Ära heißt W Racing Team (WRT). Die aus dem GT-Sport bekannte Mannschaft um Teamchef Vincent Vosse wird in der kommenden Saison zwei Audi RS 5 DTM einsetzen. Das im belgischen Baudour beheimatete W Racing Team wurde 2009 gegründet und hat sich seitdem international einen Namen gemacht mit Triumphen bei den 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, in Spa, Zolder und Dubai, den 12-Stunden-Rennen in Sepang und Bathurst sowie mehreren Meistertiteln in den Blancpain-GT-Serien. DTM.com hat sich mit Vincent Vosse unterhalten. Der ehemalige Rennfahrer spricht über die Herausforderungen eines solch großen Projektes und seine Ziele in der DTM für 2019.
Der Audi e-tron als des Rätsels Lösung: Neues Erlebnisformat am Flughafen München
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Hochspannung garantiert: Der neue Audi e-tron steht am Flughafen München ab sofort im Mittelpunkt eines eigens konzipierten Strategiespiels. Kunden und Interessenten können den ersten vollelektrischen Audi und das Thema Elektromobilität in einem sogenannten „Escape Room“ auf spielerische Art und Weise entdecken. Das neue Eventformat gastiert noch bis Mitte März in den Räumen der myAudi Sphere.
DTM: Die Piloten schwärmen in Jerez vom 2019er-Auto
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Beim gemeinsamen, dreitätigen Test von Audi, BMW und HWA im spanischen Jerez zeigten sich die Piloten begeistert von der 2019er-Version der DTM-Boliden. Die Hersteller nutzten den zweiten Test nach Estoril, um die Entwicklungsarbeit an ihren neuen Fahrzeugen nach dem „CLASS-1“-Reglement fortzusetzen.
Porsche nimmt eTruck von MAN für umweltfreundliche Logistik in Betrieb
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Sauber und leise ins Werk: Porsche nimmt für die Logistik zum Standort Stuttgart-Zuffenhausen einen vollelektrischen MAN eTGM in Betrieb. Es ist deutschlandweit das erste Fahrzeug dieser Art, das zum Serieneinsatz kommt. Der abgasfreie und nahezu geräuschlose 32-Tonner ergänzt künftig die Nutzfahrzeugflotte für die Produktionslogistik in Stuttgart-Zuffenhausen. Der Porsche-Stammsitz steht derzeit ganz im Zeichen der Vorbereitungen für die Produktion des ersten vollelektrischen Porsche. MAN setzt mit dem eTruck für Porsche einen weiteren Meilenstein auf seiner eMobility-Roadmap, die ab 2019 eine erste Kleinserie des MAN eTGM vorsieht.
BRP startet mit zwei Werkteams bei der Rallye Dakar 2019
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Der kanadische Fahrzeughersteller BRP wird bei der Rallye Dakar 2019 (6.–17.1.2019) gleich mit zwei Werkteams in der Side-by-Side-Klasse an den Start gehen. Neu dabei ist das Team Monster Energy/Can-Am mit dem 172 PS starken Can-Am Maverick. Der dreiköpfige Kader besteht aus dem Amerikaner Casey Currie, dem amtierenden Dakar-Meister Reinaldo Varela aus Brasilien und dem Rennfahrer Gerard Farrés.
Promi-Auflauf zur Bumblebee-Sneakpreview in der Autostadt
14.12.2018
(Speed-Magazin.de) Sie waren Kult und sind es noch heute: die Transformers. In der Autostadt gab es schon einmal einen Vorgeschmack auf den sechsten Teil der Filmreihe, der am 20. Dezember in die Kinos kommt – exklusiv in einer Sneakpreview im Panorama-Kino der automobilen Erlebniswelt des Volkswagen-Konzerns. Mit dabei waren unter anderem Prominente aus Film und Fernsehen wie Kult-Schrauber Sidney Hoffmann und Schauspieler Max von Thun.