Speed-Magazin.de

Formel 1 - Liveticker

Aktualisieren
15:59 Uhr

15:57 Uhr
Wir alle freuen uns riesig für Sebastian Vettel, für Ferrari, für alle Formel 1 Fans überhaupt! Das ist wie immer ein richtig gutes Rennen gewesen - mit Spannung, mit Adrenalin, mit allem Möglichen und mit allem Unmöglichen, was halt immer so passiert in Monte Carlo. Wir sind heute mal nicht live bei der Siegerehrung dabei, aber dafür wieder beim nächsten Mal!

------------------
Für alle 24-Stunden-Fans gibts übrigens hier im Speed-Magazin die Berichte!
------------------

15:52 Uhr
Kein Mercedes auf dem Podium, so sieht der Zieleinlauf komplett aus:

1) Sebastian Vettel
2) Kimi Raikkönen
3) Daniel Ricciardo
4) Valtteri Bottas
5) Max Verstappen
6) Carlos Sainz
7) Lewis Hamilton
8) Romain Grosjean
9) Felipe Massa
10) Kevin Magnussen
11) Jolyon Palmer
12) Esteban Ocon
13) Sergio Perez

Ausfälle: Nico Hülkenberg (Getriebeschaden), Jenson Button und Pascal Wehrlein (Unfall), Marcus Ericsson, Stofel Vandoorne, Daniil Kvyat, Stroll
-------------------

15:48 Uhr
DAS IST DER ERSTE SIEG FÜR FERRARI SEIT 2001!!

Ziel 15:47 Uhr
Der Sieger im GP Monaco 2017 heisst Sebastian Vettel!! Gratulation!

15:47 Uhr

15:47 Uhr
Mit einem komfortablen fünf Sekunden Vorsprung auf Kimi Raikkönen fährt Sebastian Vettel dem Sieg entgegen!

15:46 Uhr
Sebastian Vettel kommt in die letzte Runde des Formel 1 Grand Prix von Monaco 2017!

15:45 Uhr
Aber wie immer gibt es zwei Seiten - durch all das Geschehene hat sich Felipe Massa bis in die Punkte gehandelt auf P9, und Magnussen liegt zur Zeit auf P10. Lewis Hamilton hat sich seit dem Boxenstop nicht mehr von P7 gerührt, und vorne, an der Spitze wird das Podium - wenn nicht noch was passiert - von Ferrari und Red Bull besetzt!

15:44 Uhr
Also wahrscheins muss es einfach so sein: Obwohl es anfangs so schien als ob dieses Formel 1 Rennen in Monaco mal in die Geschichte eingeht, wo so gut wie alle Autos ins Ziel kommen... nun, die Wahrheit ist: wir haben nur noch 13 Autos im Rennen. Out sind: Stroll, Kvyat, Vandoorne, Ericsson, Button, Wehrlein, Hülkenberg

15:42 Uhr
Nur noch 4 Runden! Und wieder ein Ausfall, so kurz vor Schluss: Stroll hatte anscheinend zu heisse Bremsen

15:41 Uhr
72/78 - Es sind die letzten sechs Runden! -Schon wieder gelbe Flaggen in Sektor 1 und Sektor 2. Dieses Mal hat es Daniil Kvyat erwischt, d.h. es war Sergio Perez, der Kvyat so unglücklich erwischt hat, dass Kvyat sein Rennen vorzeitig beenden muss. Perez muss in die Box, sein Frontflügel ist nach dem Kontakt kaputt.

15:39 Uhr
Wie schade für Jenson Button, dass er den Grand Prix von Monaco nicht zu Ende fahren kann! Der sympatische Brite läuft in die Boxengasse, nachdem sein Bolide nach dem Unfall mit Pascal Wehrlein Schrottwert hat... Fernando Alonso wird sich darüber genausowenig freuen wie er.

15:37 Uhr
Daniel Ricciardo muss die Nerven bis zuletzt behalten, damit er seinen dritten Platz behält. Bei einer Attacke von Bottas hats den Red Bull ein wenig gebeutelt, und der Bolide hat kurz die Leitplanke geküsst. Allerdings hat der Australier richtig gut abgefangen und Bottas hinter sich halten können. Noch ist er auf Podiumskurs...

15:35 Uhr
Sebastian Vettel wird es packen, wetten dass?! Er ist mit Vollgas nach dem Safety Car losgefahren, hat sich bereits 2.5sek vor Kimi Raikkönen rausgefahren.

15:34 Uhr
Schon wieder gelbe Flaggen im Sektor 1 und Sektor 3! Vandoorne ist es diesmal, der die doppel-gelb Flaggen rausgeholt hat. Er hat sich wie schon Marcus Ericsson zuweit rausgewagt in der Saint Devote, und ist an der Barriere gelandet.

15:33 Uhr
Und kaum wird wieder gefahren - gibts schon Attacken!! Attacke der Red Bulls auf den Mercedes von Valtteri Bottas!

Grüne Flagge 15:32 Uhr
In Runde 66/78 kommt das Safety Car rein - also die nächsten 11 Runden darf wieder richtig gefahren werden.

15:30 Uhr
-- Marcus Ericsson ist out ---
Der Bolide hängt am Haken und wird gerade spektakulär über die Leitplanke gehoben. Offensichtlich hat er versucht das Safety Car zu überholen, als er mit viel zu viel Speed in die Saint Devote kam und an der Wand endete. Doch immerhin ist Marcus Ericsson OK.

15:28 Uhr
Runde 64/78 - immer noch SAFETY CAR -

Der Bolide ist mittlerweile von der Strecke geholt, Pascal Wehrlein scheint auf den ersten Blick wirklich OK zu sein. Als er endlich aus dem Auto rauskonnte hat man gesehen wie er ′völlig normal′ geht, was aber natürlich erstmal im Medical Center gecheckt wird. Wehrlein hat bereits eine Vorgeschichte mit seiner Wirbelsäule, leider...

Information 15:26 Uhr
Sebastian Vettel fragt über Funk sein Team ob Pascal Wehrlein was passiert ist: "No problem - er ist OK!"

Safety Car 15:25 Uhr
Runde 61/78 - SAFETY CAR -

Pascal Wehrlein ist eingeklemmt zwischen Auto und Leitplanke, so dass Wehrlein keinen Platz hat um aus dem Auto rauszuklettern. Im TV-Replay sieht man den Unfallhergang. Jenson Button hatte Wehrlein von hinten berührt, und durch diese Berührung, die direkt in der Kurve zum Tunnel passierte, hat sich das Auto seitlich aufgestellt. Glücklicherweise ist Pascal Wehrlein OK, wie er über Funk an sein Team meldet.

15:22 Uhr
Uff....ufff....Wowww....!! Der Bolide mit Pascal Wehrlein klebt regelrecht an der Wand! Das Auto ist seitlich aufgestellt, steht sozusagen auf den Rädern hochkant...

15:20 Uhr
Kampf um P6! Nun scheint es Hamilton doch sehr ernst zu werden - er ist im DRS-Fenster von Carlos Sainz

15:19 Uhr
Kampf um P2! Kimi Raikkönen wird von Daniel Ricciardo bedroht, der mit nur noch etwas über 1,6sek hinter dem Ferrari liegt.

15:17 Uhr
Ein verlöteter Gulli-Deckel hat sich anscheinend etwas gehoben, das wird jedenfalls über Funk an die Fahrer gemeldet, damit sie aufpassen. Ausserdem wird der Asphalt auf der Strecke zu heiss, was ebenfalls eine Gefahr darstellt. Nun, wir sind in Runde 57/78, was bedeutet dass es möglich ist dass das Safety Car doch noch rauskommen muss... bis jetzt war das im Gegensatz zur Prognose von Niki Lauda nämlich noch nicht der Fall!

15:15 Uhr
Kampf um P4! Bottas muss sich Verstappen erwehren, was er bisher ganz gut macht. Der Mercedes Fahrer hat eine Mission: Er will aufs Podium! Und deshalb sieht er eher auf den Red Bull nach vorne mit Daniel Ricciardo. Man weiss aber aus Erfahrung, dass Max Verstappen nicht sehr angenehm ist, wenn er einem im Nacken hängt... das wird unter Umständen nicht gut ausgehen...

15:11 Uhr
Kampf um P10 zwischen Vandoorne und Perez! Vandoorne hat sich dieses Mal im Gegensatz zum Quali aus allem rausgehalten und könnte tatsächlich das letzte Pünktchen heute in Monte Carlo mit nach Hause nehmen, wenn nicht - ja wenn nicht ein Sergio Perez hinter ihm wäre, der für sich genau das beansprucht! Den letzten WM-Punkt im GP Monaco!

15:09 Uhr
Wir sind in Runde 51/78 - Noch sind 19 Autos im Rennen, was nach sovielen Runden in Monte Carlo gar nicht so selbstverständlich ist. Hülkenberg ist mit Getriebeproblemen ausgeschieden, die anderen haben sich bisher richtig wacker aus allen Unfällen und möglichen Kollisionen rausgehalten. Viel besser als erwartet!!

15:06 Uhr
Vettel fährt im Moment an der Spitze eine Sekunde schneller als Raikkönen, Ricciardo und Bottas hinter ihm. Es könnte sein, dass Raikkönen nicht an einem Wettkampf mit Vettel interessiert ist und "nur" den zweiten Platz nach Hause fahren will. Klar ist die Strategie für Ferrari die richtige, aus der Sicht der Weltmeisterschaft gesehen...

© 2015