Speed-Magazin.de

Formel 1 - Liveticker

Aktualisieren
09:29 Uhr
Das wars erstmal vom Formel-1. Und jetzt gibts auch bei uns in der Redaktion ein ordentliches Breakfast und eine Kanne Kaffee!
Und für Euch gibts hier den Link zu den Ergebnissen des ersten Formel1 Grand Prix 2017 in Australien, Melbourne - hier!

09:21 Uhr
Niki Lauda zur Red Bull Performance: "Max Verstappen ist super gefahren, fehlerfrei - das heisst er hat sich verbessert. Es war leider auch vorhersehbar dass Red Bull nicht ganz so stark ist..."

Red Bull Pilot Daniel Ricciardo (der vorzeitig aus dem F1 GP Australien ausgeschieden ist): "Ich hatte ein Problem mit dem Benzindruck. Es ist schwierig für mich hier noch zu lächeln, denn es ist schon ein Gefühl als hätten wir die Fans im Stich gelassen. Doch im Grunde kann ich dafür nichts, im Gegenteil zu gestern...."

09:19 Uhr
Niki Lauda zur Ferrari Performance: "Es wird schwer werden für Kimi [Raikkönen] da mitzuhalten, denn mit diesem Ergebnis nun hat Sebastian Vettel das komplette Team noch mehr im Rücken..."

Ferrari Pilot Sebastian Vettel auf der PK nach seinem Sieg: "Das war ja nicht so schlecht. Es war eigentlich unglaublich, das Auto war wirklich fantastisch zu fahren. Der Start war zwar gar nicht so gut - da dachte ich noch: Mist, da zieht er [Lewis Hamilton] weg. Es war schwer an ihm dran zu bleiben die ersten zehn Runden. Doch dann ging er in die Box und als er dann in den Verkehr gekommen ist und wir draussen bleiben konnten haben wir gemerkt dass es klappen kann... Heute ist ein super Tag für das Team. Aber auch mit diesem hervorragenden Ergebnis müssen wir die Füsse am Boden belassen und uns auf China vorbereiten. Das Team hat sicherlich schon eine oder zwei Flaschen aufgemacht - das haben sie verdient!"

09:01 Uhr
Interessant war wie Valtteri Bottas als kühler Finne am Podium reagiert hat, nämlich mit richtig Witz: "Das ist das erste Rennen in diesem Team und es lief alles gut, obwohl die ersten beiden schneller waren. Das heisst da kann man noch was verbessern...!" Sehr sympathisch!

08:59 Uhr
Der Ferrari Teamchef Maurizio Arrivabene ist nicht ganz so emotionell wie Niki Lauda über den Sieg, wie es scheint - er sagt relativ ruhig: "Nun, wir haben über den Winter gut gearbeitet..."

08:57 Uhr
Die Meinung von Niki Lauda nach dem F1 GP in Melbourne: "Für mich ist das eigentlich ein perfektes Rennen gewesen. Ich sagte immer schon dass es Ferrari ist auf die wir aufpassen müssen. Und heute haben sie es bewiesen. Ich gönne es Ferrari und Sebastian Vettel, und man darf sich ruhig auch mal mit ihnen freuen. Aber ich freu mich wirklich über Valtteri Bottas. Die Leistung, die er heute gebracht hat im ersten Rennen beweist dass er gut für uns ist."

08:55 Uhr
Mercedes Teamchef Toto Wolff zum Ergebnis des Formel1 Grand Prix von Australien 2017: "Manchmal gewinnst du, manchmal verlierst du. Sebastian Vettel hat uns heute stark unter Druck gesetzt, aber man muss das einfach anerkennen wie stark Ferrari zurückgekommen ist. Manchmal muss man einfach auch eine Watschn bekommen um wieder auf den Boden der Tatsache zurückzukommen. Wir waren vielleicht ein bisschen zu früh mit dem Boxenstop, Lewis [Hamilton] hat gemeint dass seine Reifen abbauen, und um einen Undercut von Ferrari zu verhindern haben wir dann den Boxenstop entschieden."

08:50 Uhr
Niki Lauda: "Ich ziehe meine Kappe vor Ferrari! Die waren einfach schneller als die Mercedes und haben ein super Rennen gefahren!"

08:45 Uhr
Mark Webber kommt als Podiums-Interviewer und fragt direkt Sebastian Vettel wie er sich fühlt: "Es ist einfach fantastisch hier! Als ich an die Box kam und alle die Ferrari-Flaggen hielten...was soll ich sagen! Das war überwältigend! Das Auto verhält sich prima..."

08:44 Uhr
Die Siegerehrung sieht richtig gut aus, rot zwischen silber - was für ein Auftakt in die Saison! Die Mercedes Dominanz ist fürs erste gebrochen und das kommt bei den Fans richtig gut an! Was für eine super Stimmung in Melbourne - der Champagner sprüht, und auch wenn sich die Freude bei Hamilton in Grenzen hält, es ist klasse!

08:42 Uhr
-------
Ausfälle: Alonso, Magnussen, Stroll, Ericsson, Grosjean, Ricciardo, Palmer
-----------

08:41 Uhr
Der Zieleinlauf im ersten F1 Rennen 2017 in Melbourne:

1) Sebastian Vettel
2) Lewis Hamilton
3) Valtteri Bottas
4) Kimi Raikkönen
5) Max Verstappen
6) Felipe Massa
7) Sergio Perez
8) Carlos Sainz
9) Daniil Kvyat
10) Esteban Ocon
11) Nico Hülkenberg
12) A. Giovinazzi
13) S.Vandoorne

08:37 Uhr
Kimi Raikkönen hat sich im Ferrari wacker auf P4 gegen den Red Bull Piloten Max Verstappen auf P5 gewehrt

08:36 Uhr
9.975sek hinter Vettel kommt Lewis Hamilton auf P2 ins Ziel, gefolgt von Mercedes Teamkollege Valtteri Bottas (mit 1:27.5sek hinter ihm) auf P3

Information 08:34 Uhr
Der 43. Grand Prix Sieg von Sebastian Vettel bringt ihn natürlich zum Lachen: "Forza Ferrari! Dankeschön nach Maranello!" kommt übers Radio an den Ferrari Kommandostand. Und Maurizio Arrivabene antwortet sofort: "Grazie, Sebastian! Thats the way to do it!"

Ziel 08:31 Uhr
Und nun: Alle Ferrari Fans dürfen aufstehen und mit uns und Sebastian Vettel jubeln!!
Sebastian Vettel ist der Sieger im ersten F1 Grand Prix 2017 in Melbourne!!

08:30 Uhr
Wir sind in Runde 56/57 -

Und nach wie vor gibts Druck überall! Carlos Sainz "soll noch mehr Druck machen, am besten wie ein Tier" (so der Funkspruch); Max Verstappen will sich noch P4 von Kimi Raikkönen greifen und auch Bottas hat noch nicht aufgegeben auf Hamilton...

08:27 Uhr
---------
Ohje! Fernando Alonso retired... er sagte noch direkt nach dem Überholmanöver dass etwas mit dem Auto nicht stimmt, kurz darauf fährt der McLaren in die Boxengasse und Alonso steigt aus dem Auto...schade!
---------

08:25 Uhr
Sahara Force India freut sich natürlich riesig, dass Ocon seine Nase vorne gehalten hat - die Mechaniker klatschen und jubeln in der Garage, mit Blick auf den TV...

08:24 Uhr
Und 5 Runden vor Schluss greift Ocon Fernando Alonso an!! Wowww.... was machen die drei??! Der Track ist nicht breit genug!! Hier gehts richtig zur Sache - Ocon und Hülkenberg haben fast gleichzeitig den Spanier in die Mangel genommen!! Alonso liegt nun auf P12 hinter Hülkenberg....

08:22 Uhr
Runde 52/57 - Kampf um den letzten WM-Punkt zwischen Fernando Alonso, Ocon und Hülkenberg!

08:21 Uhr
Valtteri Bottas könnte Hamilton auch noch einen Strich durch P2 machen - er liegt nur noch etwas über 1sek im Abstand auf den Mercedes Teamkollegen...ufff!

08:20 Uhr
Bei Hamilton scheints nun wieder zu klappen, er hat einige gute Runden gefahren und hat natürlich nach wie vor Angriffslust - wer mag sich ausrechnen was passiert wenn der Brite "nur" auf P2 landet... ;)

08:19 Uhr
Durch die Überrundungen hat Sebastian Vettel ein bisschen Zeit verloren, der Abstand zu Hamilton ist auf 8,6sek geschrumpft -allerdings dürfte es immer noch gut reichen für den Sieg (wenn nix dazwischen kommt - klopf auf Holz!!)

08:18 Uhr
Max Verstappen robbt sich Runde für Runde an Raikkönen ran - es könnte noch klappen, dass er dem Iceman P4 wegschnappt...

08:16 Uhr
Nur noch 10 Runden!!

553 Tage ist es her, seitdem Sebastian Vettel das letzte Mal als Sieger aus einem Formel1 Rennen hervorging. Wenn er es also heute packt, dann gibts nicht nur Jubel, sondern ordentlich was zu feiern!

Stand 08:16 Uhr

Runde von 47 von 57
1. Vettel
2. Hamilton
3. Bottas
4. Raikkönen
5. Verstappen
6. Massa
7. Perez
8. Kvyat
9. Sainz
10. Alonso
11. Ocon
12. Hülkenberg
13. Giovinazzi
14. Vandoorne
15. Magnussen
Ausfall: Grosjean (Motor), Palmer (Bremsen), Ericsson, Ricciardo (Motor) und Stroll


08:14 Uhr
Runde 45/57 - Probleme bei Mercedes!

Funkspruch von Lewis Hamilton an Mercedes: "The power is dropping in-and-out!" Das hört sich gar nicht gut an!

08:12 Uhr
Während sich Sebastian Vettel immer mehr vorne von Hamilton absetzt, macht Bottas dem Briten von hinten immer mehr Druck! Unter 2sek liegt Valtteri Bottas nun im Abstand auf Lewis Hamilton...

08:10 Uhr
Kampf um P4 zwischen Kimi Raikkönen und Max Verstappen, der noch mit 2,5sek hinter dem Ferrari liegt!

© 2015