Speed-Magazin.de

Rallye Dakar 2018: Rest Day in La Paz - Deutscher Co-Pilot Dirk von Zitzewitz in den Top 5 der Gesamtwertung

Dirk von Zitzewitz und Giniel de Villiers(Speed-Magazin.de) Nachdem die Dünen der Peruanischen Wüsten viele Fahrer abgeworfen hatten, haben es 110 Motorräder, 41 Quads, 71 Autos und SxS sowie 30 Trucks bis zum Ruhetag in La Paz in Bolivien geschafft. Angeführt vom Argentinier Kevin Benavides sind die Top 10 der Motorrad-Wertung mit einem Abstand von weniger als 30 Minuten in der Hauptstadt Boliviens angekommen. Bei den Autos sieht die Sache anders aus: Stéphane Peterhansel hat sich mit deutlichem Vorsprung auf seine Rivalen abgesetzt und sieht sich jetzt in einem Zweikampf mit Teamkollege Carlos Sainz, seinem Verfolger in der Gesamtwertung.

Weiterlesen

Weitere News
© 2018