zur Startseite

Superbike-WM: Erstes Rennen in Assen abgesagt

Schlechtes Wetter: Rennen in Assen abgesagt

13.04.2019 (Speed-Magazin.de) Das erste Rennen der Superbike-WM im niederländischen Assen ist am Samstag dem Wetter zum Opfer gefallen. Schneeregen und Temperaturen um den Gefrierpunkt haben für die Absage des siebten WM-Laufs dieser Saison gesorgt. Das Rennen soll am Sonntag nachgeholt werden, die Startzeit ist noch offen. Am Sonntag steht zudem das zweite Rennen des Wochenendes auf dem Programm (14.00 Uhr).

Im Qualifikationslauf für das erste Rennen hatte Markus Reiterberger (Obing/BMW) als Dritter für eine Überraschung gesorgt, der zweimalige Motorrad-Weltmeister Sandro Cortese (Berkheim/Yamaha) landete auf Platz zwölf.


SID


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de