zur Startseite

Erstmals eine Familientribüne bei der MotoGP am Sachsenring

ServusTV-Familientribüne: Premiere am Sachsenring

18.04.2019 (Speed-Magazin.de) Kooperationspartner ServusTV präsentiert ein buntes Rahmenprogramm. Sechs Tribünen bereits ausverkauft / Sonderrabatt für ADAC-Mitglieder.

Premiere beim HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland vom 5. bis 7. Juli auf dem Sachsenring: Wenn die MotoGP-Stars um Marc Marquez und Valentino Rossi den Kurs bei Hohenstein-Ernstthal unter die Räder nehmen, gibt es durch eine Kooperation mit ServusTV erstmals eine Familientribüne. Wer sich Tickets für die ServusTV-Familientribüne T10/4 oder eine der weiteren Tribünen sichern will, sollte sich beeilen. Bereits jetzt sind mit den Tribünen 1, 3/1, 4, 6, 10 und 13 sechs Tribünen am Sachsenring ausverkauft.

Die ServusTV-Familientribüne 10/4 feiert zum Motorrad Grand Prix 2019 ihre Premiere. Familien profitieren hier von besonderen Konditionen: Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren zahlen für das Ticket nur einen Stehplatztarif. ADAC Mitglieder erhalten zusätzlich 10% Rabatt auf Zwei- und Dreitagestickets für die ServusTV-Tribüne. Zwischen den Kurven neun und zehn gelegen, liefert sie den Zuschauern beste Sicht auf die Action in der schnellen und berüchtigten Kurve 11. Die Fans auf der ServusTV-Familientribüne haben zusätzlich einen perfekten Blick auf eine Videoleinwand. Auf der Servus-TV-Familientribüne besteht freie Platzwahl.

Rund um die ServusTV-Familientribüne gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie: Eine Hüpfburg, eine Riesendartscheibe und eine XXL-Rutsche sorgen für viel Abwechslung. Langeweile kommt damit beim Nachwuchs garantiert nicht auf. Auch für Erwachsene ist rund um die ServusTV-Familientribüne T10/4 einiges geboten. ServusTV stellt eine Fotobox auf und bietet als großes Highlight außerdem noch Autogrammstunden mit dem Kommentaren- und Expertenteam von ServusTV.

ServusTV überträgt seit dem Saisonstart alle Rennen aus den drei WM-Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 live und exklusiv im frei empfangbaren Fernsehen in Deutschland. Gezeigt werden alle Rennen und alle Qualifyings, sowie das 4. Freie Training der MotoGP-Klasse.

Tickets für den deutschen Lauf der MotoGP sind erhältlich unter adac.de/motogp, unter der Hotline 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) sowie in allen Geschäftsstellen der Freien Presse.


ADAC Motorsport


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de