zur Startseite

Audi-Kunden siegreich in Asien, Australien und Deutschland

Blancpain GT Series Asia: Mitch Gilbert/Aditya Patel

12.04.2017 (Speed-Magazin.de) Historischer erster Sieg: Zwei Audi-Piloten gewannen den ersten Lauf der neuen Blancpain GT Series Asia in Malaysia. Von Startplatz eins setzten sich Mitch Gilbert und Aditya Patel in Sepang im ersten Rennen durch. Sie teilten sich einen Audi R8 LMS des Teams OD Racing. Im zweiten Rennen erreichten sie Platz zwei vor dem Audi R8 LMS von Audi Hong Kong, in dessen Cockpit sich Marchy Lee und Shaun Thong abwechselten. Gilbert/Patel sind nach dem ersten von sechs Rennwochenenden Tabellenführer mit 13 Punkten Vorsprung.

Drei Siege in Hockenheim: Der Auftakt zur DMV GTC war für die Audi-Piloten ein voller Erfolg. Aust Motorsport gewann mit Lokalmatador Markus Pommer aus Neckarsulm beide Einzelläufe im Audi R8 LMS. Die dritten Plätze von „Ronny C’Rock“ vom Team Land-Motorsport im ersten Rennen und Tommy Tulpe im zweiten Lauf komplettierten die Podiumsbilanz. Beim Dunlop-60-Wettbewerb am gleichen Rennwochenende setzte sich mit dem Fahrerduo Tommy Tulpe/ Fabian Plentz von HCB-Rutronik Racing ebenfalls ein Audi-Team durch.

© Audi Motorsport | Zoom
Steven McLaughlan übernahm im Audi R8 LMS ultra in der Australian GT Trophy nach der ersten von fünf Veranstaltungen die Tabellenführung. Der Australier gewann den ersten Lauf in Sandown, Rod Salmon in einem Audi R8 LMS ultra den zweiten Renndurchgang vor Rob Smith in einem weiteren Audi. Salmon ist damit Tabellenzweiter.

Nico Müller/Marcel Fässler/Robin Frijns fuhren beim zweiten Wochenende der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring aufs Podium. Im Audi R8 LMS des Audi Sport Team WRT mussten sie sich als Dritte nach vier Stunden Renndauer nur um 7,4 Sekunden geschlagen geben.

Rennsport für einen guten Zweck: Das Team HCB-Rutronik Racing startet 2017 mit einem auffällig gestalteten Audi R8 LMS in die neue Saison der Rennserien DMV GTC und Dunlop 60. Das „Distribution Art Car“ verbindet Kunst, Elektronik und Motorsport mit einem guten Zweck. Die Fotos individueller Spender sowie die Logos von 22 beteiligten Unternehmen aus der Elektronikbranche sind die Basis für ein besonderes Rennwagen-Design. Den bei der Design-Aktion erzielten Erlös von 12.000 Euro spendete das Team von Thomas Rudel dem Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. Zudem erleben jeweils 25 herzkranke Kinder die Rennen am Hockenheimring und auf dem Nürburgring live vor Ort, erhalten einen Blick in die Boxen und dürfen im Audi R8 LMS Probe sitzen.

© Audi Motorsport | Zoom
Acht Richtige: In diesem Jahr starten acht internationale Audi-Sport-Fahrer in diversen GT3-Programmen. Christopher Haase (D), Rahel Frey (CH), Robin Frijns (NL), Pierre Kaffer (D), Kelvin van der Linde (ZA), Christopher Mies (D), Frank Stippler (D) und Markus Winkelhock (D) sind in diesem Jahr international im Kundensport am Start. Auch die beiden früheren Le-Mans-Sieger und Audi-Werksfahrer Marcel Fässler (CH) und Benoît Tréluyer (F) starten in diesem Jahr regelmäßig im Audi R8 LMS. Sie erhalten Unterstützung von vier weiteren Werksfahrern: Die DTM-Piloten Jamie Green (GB), Nico Müller (CH), René Rast (D) und Mike Rockenfeller (D) sind sporadisch auch im GT-Rennsport im Einsatz.

Audi RS 3 LMS (TCR)

Bei den 12 Stunden auf dem Red Bull Ring feierte das Audi-Kundenteam Speed Factory Racing aus Spanien ein Podiumsergebnis. Miguel Abello/Jaime Fuster/Jesus Fuster/Mirko van Oostrum errangen im Audi RS 3 LMS in Österreich den dritten Platz in der TCR-Klasse.

Audi Sport TT Cup

© Audi Motorsport | Zoom
Am 12. April wird es zum ersten Mal ernst: Dann müssen die Junioren im Audi Sport TT Cup in Hockenheim beweisen, was sie bisher gelernt haben. Bei einer Instruktionsveranstaltung auf der badischen Rennstrecke lernen sie ihre Einsatzautos in typischen Rennsport-Situationen kennen. Einen Tag lang üben sie Abläufe vom Rennstart bis zur Safety-Car-Phase ein, bevor es vom 5. bis zum 7. Mai beim Saisonauftakt in Hockenheim zum ersten Mal um Punkte und Pokale geht.

Termine der nächsten Woche

13.–16.04. Bahrain (BRN), 2. Lauf TCR International Series


Audi Motorsport / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de