zur Startseite

Rallye Dakar 2013: Die Dakar World Tour für die Rallye Enthusiasten bringt Südafrika auf den Rallye Kalender

Einmal im Jahr läuft die weltbekannte Rallye Dakar

28.10.2012 Über die letzten Jahre hat die weltweit bekannte und beliebte Rallye Dakar noch mehr Fans erhalten. Dazu beigetragen hat sicherlich die Rallye Dakar World Tour, bei der sich die Wettbewerber aber auch die Medienvertreter treffen, um über die neue Rallye Daker im nächsten Jahr zu sprechen und sie entsprechend vorzubereiten.  2012 waren die Veranstalter der Rallye Dakar in neun Städten und vielen Ländern unterwegs und haben dort die Rallye-Enthusiasten getroffen. Auch dabei dieses Mal: Südafrika.



FIA WRC: WRC Rally de Italia 2012
WRC Rally de Italia 2012 WRC Rally de Italia 2012 WRC Rally de Italia 2012 WRC Rally de Italia 2012 WRC Rally de Italia 2012



Am 21.März 2012 war die Präsentation der Rallye Dakar 2013 in Paris 

Danach war die Dakar World Tour unterwegs, um die Rallye Dakar zu promoten. Dabei waren sie mindestens genauso fleissig wie die Fahrer in den 15 Tagen der Rallye Dakar selbst, wie man aus dem Plan ersehen kann:

16. April Dakar Tour in Lima (Peru)

18. April Dakar Tour in Santiago (Chile)

19. April Dakar Tour in Buenos Aires (Argentina)

25. April Dakar Tour in Warsaw (Poland)

2.Mai Dakar Tour in Eindhoven (Netherlands)

3. Mai Dakar Tour in Milan (Italy)

8.Mai Dakar Tour in Beijing (China)

15.Mai Dakar Tour in Barcelona (Spain)

15.Mai Eröffnung der Registrierung für die Rallye Dakar 2013

23.Juni Dakar Tour in Southern Africa (Botswana)

22. bis 23. November: Europäische Fahrzeuge werden nach Südamerika verladen

2. bis 4. Januar 2013: Administratives and technisches Scrutineering in Lima

4. Januar 2013: Briefing

 

5.Januar 2013: Zeremonie startet 

5.-20.Januar 2013: Dakar Rally in Peru Argentina and Chile

13.Januar 2013: Ruhetag in San Miguel de Tucuman (Argentina)

20.Januar 2013: Dakar Rally Ende in Santiago de Chile


rbtt


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de