zur Startseite

Thomas Jäger blickt ADAC GT4 Germany Saisonstart entgegen

Jäger:

21.04.2019 (Speed-Magazin.de) Am Wochenende vom 26. bis 28. April startet die ADAC GT4 Germany in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison, die Thomas Jäger zusammen mit Michael Schrey in einem BMW M4 GT4 von Hofor Racing by Bonk Motorsport bestreitet.

Nach den offiziellen Vorsaison-Testtagen, bei denen es vom 7. bis 9. April zum ersten Aufeinandertreffen der GT4-Boliden in der Motorsport Arena Oschersleben kam, ist der Wiener nun bereit für das erste Rennwochenende, welches am Freitag dem 26. April mit zwei freien Trainings und dem ersten Qualifying starten wird. Am Samstag wird die Saison dann mit dem ersten von insgesamt zwölf Rennen im Jahr 2019 eröffnet. Sonntag steht dann das zweite Qualifying und auch das zweite Rennen auf dem Programm.

Die TV Sender Sport 1 und Sport 1+ übertragen im deutschsprachigem Raum beide Rennen live im Fernsehen, sowie im Live-Stream.

Die ADAC GT4 Germany startet in diesem Jahr erstmals in Deutschland und soll Erwartungen zufolge die stärkste GT4-Rennserie weltweit werden. Mit BMW, Audi, Aston Martin, Porsche, McLaren, KTM und Mercedes sind Sportwagen von sieben Marken vertreten.

Thomas Jäger: "Nach den Testfahrten freuen wir uns, dass es nun auch endlich mit den ersten Rennen losgeht. Die Serie wird extrem stark besetzt sein und es braucht eine super Performance von allen Beteiligten, um gute Resultate zu erzielen. Wir hatten bei den Tests auch noch einige Probleme und ich hoffe, dass wir diese noch beheben können. In Oschersleben erwarte ich aber generell ein schwieriges Rennen. Die Streckencharakteristik liegt dem BMW nicht und ich denke, dass andere Autos hier einen Vorteil haben werden. Wir haben allerdings eine starke Fahrerpaarung und ein gutes Team. Wir werden alles versuchen, um mit einer fehlerfreien Leistung und mit zwei zufriedenstellenden Resultaten in die Saison zu starten."

TV-Zeiten für das Rennwochenende in Oschersleben:

Samstag, 27.April:

11.00-12.30 Uhr, Sport 1: ADAC GT4 Germany - 1.Rennen Oschersleben

11.00-12.15 Uhr, Sport 1+: ADAC GT4 Germany - 1.Rennen Oschersleben

Sonntag, 28.April:

15.25-16.40 Uhr, Sport 1+: ADAC GT4 Germany - 2.Rennen Oschersleben

Zeitplan:

Freitag, 26.April:

8.45-9.30 Uhr Freies Training 1

13.40-14.40 Uhr Freies Training 2

17.35-17.55 Uhr Zeittraining 1

Samstag, 27.April:

11.05-12.05 Uhr Rennen 1

Sonntag, 28.April:

8.00-8.20 Uhr Zeittraining 2

15.30-16.30 Uhr Rennen 2


Thomas Jäger PR


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de