zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
ADAC GT Masters
mediasports network
Suche
Service

GT Masters: Porsche Doppelspitze auch im Warm-Up, Dolenc/Ragginger vor Renauer/Armindo.

Fach Auto Tech holte die schnellste Runde im Warm-Up

12.08.2012 (Speed-Magazin) Porsche-Bestzeit und Traumwetter mit Sonnenschein und blauem Himmel am Sonntagmorgen: Mit einer Bestzeit im Warm-Up läuteten die Viertplatzierten vom ersten Lauf am Samstag, Swen Dolenc und Martin Ragginger (FACH AUTO TECH) im Porsche 911 GT3 R, den Rennsonntag auf dem Red Bull Ring ein.



GT Masters: ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1
ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1 ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1 ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1 ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1 ADAC GT Masters 2012 Red Bull Ring - Quali und Rennen 1



Robert Renauer und Nicolas Armindo (FROGREEN CO2 neutral), die in den zweiten Lauf am Sonntag aus der ersten Startreihe als Zweite in das Rennen starten, waren im Porsche Zweitschnellste vor dem BMW ALPINA B6 GT3 von Florian Spengler und Johannes Leidinger.

Viertschnellste waren Maximilian Buhk und Andreas Simonsen (HEICO Junior Team) im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 vor ihren Markenkollegen Florian Stoll und Daniel Dobitsch (kfzteile24 MS RACING Team).

Der zweite Lauf des ADAC GT Masters am Red Bull Ring wird ab 12:15 Uhr live von kabel eins übertragen.


ADAC GT Masters / MS

Austria - Red Bull Ring: News & Ergebnisse | Bildergalerie


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de