zur Startseite
speed-magazin facebookspeed-magazin twitterspeed-magazin google plusspeed-magazin youtube
ADAC GT Masters
mediasports network
Suche
Service

Audi-Team kehrt mit dem R8 LMS in das ADAC GT Masters zurück

Car Collection: Comeback im ADAC GT Masters

11.12.2017 (Speed-Magazin.de) Team von Peter Schmidt setzt auf den Audi R8 LMS, ein Exemplar des Mittelmotorsportler mit V10-Power ist schon besetzt. Aktuell befindet sich das Team auch noch in Verhandlungen über den Einsatz von weiteren Fahrzeugen. Zuletzt war Car Collection Motorsport 2016 im ADAC GT Masters am Start, damals setzte das Team bis zu drei Audi R8 LMS und Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ein.

Von wem der bereits bestätigte Audi R8 LMS GT3 gesteuert wird, gibt die Mannschaft zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. Für die weiteren Rennfahrzeuge steht man noch in Verhandlungen mit Fahrern und Partnern. Interessenten können sich gerne beim Teamchef Peter Schmidt oder beim Team-Manager Denis Ferlemann melden.

Peter Schmidt: „Nachdem wir im Jahr 2017 leider nicht im ADAC GT Masters starten konnten, freuen wir uns nun umso mehr, zu einem so frühen Zeitpunkt bereits bekanntgeben zu können, dass wir wieder da sind. Wir konnten in diesem Jahr in anderen Serien 12-mal das Podest erklimmen und standen drei Mal ganz oben auf dem Treppchen. Somit war es das erfolgreichste Jahr der Teamgeschichte und wir versuchen alles, an diese Erfolge anknüpfen zu können.“


ADAC / ND


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de