zur Startseite

Nismo Play Station GT Academy 2014: Das Warm up für die sechste Saison läuft!

Nissan Leaf G GT Academy 2014

17.04.2014 (Speed-Magazin.de / Nismo Play Station GT Academy) Nicht nur in der Formel 1 dröhnen seit ein paar Wochen wieder die Motoren. Auch für die mittlerweile sechste Saison der „Nismo PlayStation GT Academy“ läuft bereits das Warm-up. Mit neuen Serien in Australien, Indien, Mexiko, Thailand und dem Nahen Osten sowie weltweit 19 teilnehmenden Nationen ist die von Nissan und Sony ins Leben gerufene Talentschmiede internationaler denn je. Und auch hierzulande dürfen Sofa-Rennfahrer wieder die Gurte anschnallen: Wenn die zum dritten Mal ausgetragene deutsche Wertung am 21. April mit der Online-Qualifikation startet.

Gespielt wird auf der Gran Turismo 6 für die PlayStation 3, mitmachen dürfen alle Teilnehmer ab 18 Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland und gültigem Führerschein. Die virtuellen Kurvenkünstler eint ein gemeinsamer Traum: ein Platz in einem echten Nissan-Rennwagen. Die Online-Session der GT Academy Deutschland wird am 9. Juni abgewinkt. Ihr folgt als zweite Phase des mehrstufigen Ausscheidungswettbewerbs die nationale Vorentscheidung. Hier treten die besten Online-Gamer und Wildcard-Gewinner aus Live-Events gegeneinander an. Im Vorfeld des legendären 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring entscheidet sich vom 17.-19. Juni, wer weiter bis ins „Grosse Finale“ zieht. In der Eifel gilt einerseits noch immer das Geschick an der Konsole, erstmals müssen die Kandidaten aber auch am Volant eines echten Nissan 370Z ihr Talent beweisen.

Allein in Deutschland haben im vergangenen Jahr rund 100.000 Gamer an der virtuellen Jagd nach schnellen Runden teilgenommen. Nimmt man alle europäischen Teilnehmerländer zusammen, liessen sich mehr als 765.000 Spieler für die preisgekrönte GT Academy begeistern. Auch weltweit war die Resonanz enorm: Schon die Demo-Version der Gran Turismo 6 wurde von 1,35 Millionen Menschen heruntergeladen.


Ampnet / MB


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de