zur Startseite

Carrera "Race Party"-Set - ein Muss für echte Männer

Das neue Carrera DIGITAL 132

23.11.2014 (Speed-Magazin.de) Laute Motoren, Benzingeruch und PS-starke Boliden - Garanten, die jedes Männerherz höher schlagen lassen. Um Motorsport-Feeling noch näher an den Mann zu bringen, rast Carrera mit dem neuen Männerparty-Set „Race Party“ ins heimische Wohnzimmer. „Mann gegen Mann“ heisst es dann, wenn sich Freunde und Kumpels an der Carrera-Rennbahn treffen und ordentlich Gas geben.

© swordfish | Zoom
Mit dem neuen DIGITAL 132 „Race Party“-Set vereint Carrera modernste Technik und zukunftsweisende Innovation auf einer einmaligen Rennstrecke, die echte Männer in ihren Bann ziehen wird. Allein die Fahrzeuge sind eine Sensation: Mit dem Aston Martin V12 Vantage GT3 steht ein echtes Kraftpaket an der Startlinie, über 600 PS Leistung katapultieren den 6 Liter Zwölfzylinder-Motor nach vorne. Als Herausforderer wartet der Ferrari 458 Italia an der Startlinie. Der dritte im Bunde ist kein Geringerer als der Porsche GT3 RSR vom Team Falken, der seinen Piloten mit stolzen 450 PS alles abverlangt. Alle Fahrzeuge verfügen über Frontlichter sowie eine realistische Rück- und Bremslichtfunktion. Geschwindigkeit und Bremsverhalten lassen sich individuell auf das Können der Fahrer einstellen, so dass auch unerfahrene Carrera-Fans problemlos über die Rennbahn heizen können. Die kabellosen Handregler mit der 2,4 GHz WIRELESS+ Technologie bieten
© swordfish | Zoom
darüber hinaus absolute Bewegungsfreiheit an der Strecke und ermöglichen mit den Lithium Polymere Akku 8 Stunden nonstop Fahrspaß. Mit bis zu 15 Meter Reichweite ist jedem Piloten seine persönliche Pole-Position sicher und dank riskanter Spurwechsel-Möglichkeiten bei Highspeed steigt das Adrenalin an der Rennbahn.

Rennsportwagen der Extraklasse sind aber nicht das einzige Highlight, mit dem Carrera echten Männern einheizen wird. Das Set beinhaltet als besondere Neuheit den Bluetooth-Empfänger „Carrera AppConnect“, mit dem die Carrera-Rennstrecke ab sofort direkt mit dem Smartphone oder dem Tablet vernetzt werden kann. Nach kostenlosem Download der Carrera Race App für iOS und Android wird der kompakte Bluetooth-Empfänger „Carrera AppConnect“ an die Control Unit der DIGITAL 132-Rennbahn angeschlossen und erlaubt eine kabellose Verbindung zum mobilen Endgerät. Die App bietet Usern die Möglichkeit, entweder die Rennleitung zu übernehmen oder als Fahrer verbunden zu werden und alle Renn- und Fahrzeugeinstellungen über die Applikation vorzunehmen. Neben Trainings- und Rennmodus kann man so alle relevanten
© swordfish | Zoom
Features des digitalen Rennbahnsystems wie beispielsweise Rennmodi, Tankinhalt, Bremsverhalten und Geschwindigkeit einstellen, bevor es „Mann gegen Mann“ ins Rennen geht. Nachdem die Rennleitung das Startsignal gegeben hat, zeigen die Displays der verbundenen Endgeräte alle wichtigen Informationen zum Rennverlauf. Hintergrund-Sounds unterstreichen dabei das echte Motorsport-Feeling und die Rennergebnisse können nach dem Duell mit Freunden via Facebook geteilt werden.

Der Carrera-Party steht also nichts mehr im Weg und fordert jeden Mann knallhart heraus, sich bei rasanten Überholmanövern den Titel zu sichern. Dem Sieger winkt der goldene Carrera Winners Cup, der natürlich ebenfalls im DIGITAL 132 „Race Party“-Set enthalten ist.


swordfish / DW


Die Mobile-App von Speed-Magazin.de